Eisenbahnmagazin

Newsletter - Literatur - neue Seiten - Rezensionen - Bauanleitungen - Impressum

Suchen nach Bahnstrecken, Museumsbahnen, Eisenbahnmuseen,
Modelleisenbahnanlage und anderen ...

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf
Zwei Eisenbahnanlagen in Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Gegründet wurde der Verein Eisenbahnfreunde Betzdorf e.V. im Jahr 1985 mit dem Ziel, die Geschichte der Eisenbahn in der Region zu bewahren, Vorträge zu diesen Themen anzubieten und eine transportable Modellbahn zu bauen, die später bei vielen Veranstaltungen ausgestellt wurde. 1986 wurden auf der Strecke Scheuerfeld – Bindweide mit angemieteten Dampfzügen Sonderfahrten unter unserer Regie in Zusammenarbeit mit der Westerwaldbahn durchgeführt. Als Vereinsheim diente in den Anfangszeiten des Vereins ein Schulpavillon in Betzdorf-Bruche, wo die im Aufbau befindliche Modellbahn-Anlage untergebracht war. Die Anlage bestand zum Schluss aus 25 Modulen.


APP Eisenbahn-EuropaAPP Eisenbahn-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Eisenbahnmagazin kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
So können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetz zugreifen. Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechene Funktionen zur Verfügung.



Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N Modelleisenbahn Eisenbahnfreunde Betzdorf - Spur H0 und Spur N

Museumseisenbahnbetrieb der Eisenbahnfreunde Betzdorf

Das erste eigene Schienenfahrzeug war eine Bahnmeister-Draisine mit VW Käfer Motor. Später wurde dann eine Schienenbus-Garnitur, bestehend aus 2 Motorwagen gekauft. Nach einigen Jahren der Schienenbus-Sonderfahrten kauften die Eisenbahnfreunde Betzdorf ihre erste eigene Dampflok, 52 8121-7, von der Deutschen Reichsbahn (DDR). Die Lok wurde in Meiningen aufgearbeitet, um anschließend mit zwischenzeitlich erworbenen Personenwagen zu Sonderfahrten im Raum Siegerland/Westerwald eingesetzt zu werden. Ende 1997 konnte der von der Deutschen Bahn geräumte Ringlokschuppen in Siegen angemietet werden und diente fortan als Domizil für die gesamten Aktivitäten des Vereins. Hier konnte in den nächsten Jahren ein Eisenbahnmuseum mit verschiedensten historischen Dampf-, Diesel- und Elektro-Lokomotiven eingerichtet werden. Sonderfahrten mit eigenem Museumszug führten zu verschiedensten Zielen, wie beispielsweise in den Wuppertal, zu verschiedenen Weinfesten an Rhein, Mosel und Ahr, zu verschiedenen Weihnachtsmärkten oder ganz klassisch als Rundfahrt entlang von Sieg, Dill, Lahn und Rhein.
==> Eisenbahnfreunde Betzdorf - Museumseisenbahn

nach oben letzte Seite

Unsere Bahnreiseführer in gedruckter Form (ca. 120 Seiten, 120 Fotos) erhalten Sie im Buchhandel oder direkt bei uns im Walder-Verlag - e-Mail - Kontakt

Sie haben noch Fotos und Bilder von Eisenbahnen und Modelleisenbahnanlagen ?

Sie haben noch Eisenbahnfotos im Archiv und würden diese Bilder gerne anderen Eisenbahnfans zeigen? Ich würde diese Bilder gerne in meinen Eisenbahnmagazinen einbauen! Meine Eisenbahnmagazine sind kostenlos im Internet herunter zu laden. Alle Bilder werden im Copyright-Vermerk und in Internetauflösung eingestellt. Wenn Sie eine Internetseite zum Thema Eisenbahn oder Modelleisenbahn haben, würde ich diese gerne auf meiner Internseite verlinken.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen! ==> Kontakt


APP Eisenbahn-EuropaAPP Eisenbahn-Europa für Android-Geräte
Speichern Sie unsere Eisenbahnmagazin kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
So können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetz zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechene Funktionen zur Verfügung.


Eisenbahn-Europa

Eisenbahn-Europa, ein vielseitiges Thema !

Bereisen Sie Europa mit ausgewählten Zügen, wie GlacierExpress oder GoldenPass, und auf besonders ­schönen Strecken z.B. durchs Romantische Rheintal. Ebenso sehenswert ist das vielfältige Angebot zu historischen Eisenbahnen, Eisenbahnmuseen, historischen Bahnstrecken und Museumszügen. Für ­Modelleisenbahner sind besonders Ausstellungsanlagen und große private Modelleisenbahnanlagen interessant.

All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Eisenbahn-Europa.de


Impressum

Inhalte

Verweise und Links

Urheber- und Kennzeichenrecht

© 2016, Achim Walder, Krokusweg 1, 57223 Kreuztal. info@eisenbahn-europa.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. §27 Umsatzsteuergesetz DE813011645
Ggf. Inhaltlich Verantwortlicher gem. §55 II RStV - Achim Walder
Verantwortlich im Sinne des Presserechts und des §6 des Mediendienste- Staatsvertrages - Achim Walder



back