..
Reiseführer Europa


Eisenbahn-Europa - private Modelleisenbahnen

## Private Modelleisenbahnanlagen, die oft auch sehr groß sind, habe ich hier in Eisenbahn-Magazinen zusammen gestellt. Hier haben die Besitzer ihre Vorstellungen von Eisenbahnbetrieb und Landschaft frei gestaltet. Bahnhöfe, Bahnbetriebswerke, Alpenlandschaften, Kleinstädte und Dörfer. Einige Anlagenbetreiber bauen Teile nach Themen, andere bestalten Bahnanlagen und Gebäude nach Originalen nach, besonders interessant sind Anlage die sich an den Streckenführungen orientieren. Entdecken Sie die Vielfalt von Modelleisenbahn als Hobby. Wenn Sie auch gerne Ihre Anlage hier vorstellen möchten, zügern Sie nicht und rufen Sie mich an.
... ==> neu erstellte Eisenbahnmagazine

Modelleisenbahn - Märklin und andere ...

Eisenbahnmagazin Modelleisenbahn - Märklin und andere ...Bei meiner H0-Anlage handelt es sich um eine Eisenbahn zum Spielen! Mit ging und geht es darum, Züge fahren zu lassen und dazu eine passende Umgebung zu schaffen. Mein Anspruch ist nicht, die Realität perfekt wiederzugeben. Dem Hobby Modelleisenbahn bin ich seit der Kindheit verpflichtet. Mit dem Bau der jetzigen Anlage habe ich 1984 begonnen. Seitdem wude ständig umgebaut und erweitert, wobei es mir immer darum ging, Fahrbetrieb zu ermöglichen. Auf der Anlage befinden sich vier Systeme. Eine eingleisige Strecke des Dreileiter-Märklin Systems (digital) verläuft in vielen Schleifen vom Talbahnhof bis zum Kopfbahnhof, der gut 40 Zentimeter höher gelegen ist. Auf dem Weg dorthin wird der Hauptbahnhof durchfahren. Dort ist das Märklin-System mit einer zweigleisigen Hauptstrecke verbunden, die analog im Gleichstrom-Zweileitersystem betrieben wird. Einige Züge können dort von einem System in das...

Märklin Modelleisenbahn

Maerklin-Rheinbach Es ist immer wieder erstaunlich, was es doch für Schätze in Kellern zu finden gibt. Bei einem Bekannten fand ich eine H0 Märklin Modelleisenbahnanlge auf ca. 20m², die noch analog gesteuert wird. Dieser Modellbauer hat mehr Wert auf das Gesamtbild gelegt als auf einen überladenen Gleisverlauf. Im Vordergrund befindet sich ein kleiner Durchgangsbahnhof, durch den eine zweigleisige elektrifizierte Strecke führt. Auf dieser Strecke sind Nahverkehrszüge ebenso wie IC- und ICE-Züge unterwegs. Alle Stecken sind in den Kurven mit Gleisüberhöhung und mit typischem Schotterprofil gestaltet Eine kleine Stadt schließt sich an den Bahnhof an. Auf dem Berg links ist ein Dorf mit Stadtmauer und Verwinkelten Gassen mit Fachwerkhäusern angelegt. Im Hintergund erhebt sich eine große Burg. Ein kleines Bahnbetriebswerk dient zur Behandlung der letzten Dampflokomotiven, die auch noch auf der Anlage unterwegs sind. Die Strecken...

Modelleisenbahn Zimbo

Modelleisenbahn-Zimbo Auf vielen Ausstellungen wurde die ZimBo-Modulanlage bereits präsentiert. Es ist eine zwei Schienen digitalgesteuerte Anlage mit vielen verschiedenen Fahrmöglichkeiten. Unterwegs sind einige Dampflokomotiven, Dieselloks und Triebwagen aus der Zeit der Deutschen Bundesbahn. Nur wenige Dieselloks von Privatbahnen sind im Güterverkehr unterwegs.n Alle Lokomotiven verfügen über Dekoder und werden mit dem ESU-Digitalsystem gesteuert. Die Fahrwege und Fahrstraßen werden von einer iTrain-Modellbahnsteuerung aus den Niederlanden auf dem PC überwacht. Gleisbild und Ansteuerung der Blockabschnitte und Weichen wurden mit dem Editor selbst erstellt. Der Erbauer der Anlage legte auch viel Wert auf kleine Details neben der Bahnstrecke, zu sehen an einer Brauerei und einem kleinen Dorf mit Kirche. Auch der Umbau von Lokomotiven ist ein Spezialgebiet des Anlagenerbauers. Normale Lokmotoren wurden durch ...

Niederlande

Niederlande Die Idee, eine ganze Häusergruppe nach niederländischem Vorbild im Maßstab der Eisenbahnanlage zu bauen, ist etwa 50 Jahre alt. Allerdings fehlte auf der Anlage der Platz, um eine ganze Stadt nach niederländischem Vorbild zu bauen. So blieben die Giebelhäuser lange Zeit Teil einer Modellstadt, die sich überwiegend an heimischen Vorbildern orientierte. Deshalb habe ich es auch lange Zeit bei deutschen Werbeschildern belassen. Bei den Modellfotos kann man die älteren Häuser an der deutschen Beschriftung erkennen. Die alte Eisenbahnanlage, die sich bis 2014 im elterlichen Haus befand, gibt es so nicht mehr. Seit mehreren Jahren baue ich eine neue Anlage auf, die sich nun überwiegend an niederländischen Vorbildern orientiert. Der Grundriss enthält barocke Elemente. Die Achse des Hoofdkanaals endet in einem Bassin, dass durch eine Kuppelkirche flankiert wird. Die Symmetrie des Grundrisses wird ...

Obere Ruhrtalbahn

Obere-Ruhrtalbahn Die H0-Modellanlage präsentiert sich auf ca. 7m * 3,50m in U-Form. Eine zweigleisige Hauptstrecke und eine eingleisige kurze Nebenstrecke bieten viele Fahrmöglichkeiten. Der Sackbahnhof liegt abseits der Hauptstrecke und kann von den Personenzügen aus beiden Richtungen von der Hauptstrecke angefahren werden. Unter der Anlage befinden sich zwei Schattenbahnhöfe mit 5 und 6 Abstellgleisen. Die Anlage wird digital gesteuert. Alle Lokomotiven sind mit Decoder und Geräuschgenerator ausgestattet. Sondermodelle quietschen bei Kurvenfahrten und klacken an den Schienenstößen. Die Anlage kann auch vollautomatisch fahren. Sie zeigt aber nicht nur den Zugverkehr. Eine Kirmes mit Karussell und Riesenrad sowie viele weitere Motive überzeugen durch lebensnahe Details: Die Feuerwehr ist im Einsatz, ein brennendes Auto wird gelöscht, im Hafen belädt ein voll funktionstüchtiger ...

Märklin-Anlage auf 8m²

PHK-Maerklinanlage Auch auf einer Fläche von nur 8m² lässt sich mit genauer Planung eine interessante Modellanlage realisieren. Ein viergleisiger Bahnhof und drei unabhänige Bahnstrecken sowie ein kleiner Güterbahnhof finden auf der oberen Fläche neben einer kleinen Stadt Platz. Der Schattenbahnhof eine Ebene tiefer wird über eine eingleisige Rampe erreicht. Die gesamte Anlage besteht schon seit mehr als 40 Jahren. Verlegt wurden Märklin M-Schienen und auch die Märklin Standard-Oberleitung. Alle Züge und Lokomotiven werden mit 5 Märklin Transformern gesteuert und betrieben. Wie auf den Bildern zu sehen, sind Häuser und Straßen beleuchtet. In den letzten Jahren erfuhr die Anlage einige Modernisierungen und Verbesserungen. Schwer zugängliche Streckenabschnitte und Tunnel wurden aus Gründen der Wartung entfernt. Waren es früher ausschließlich moderne Gebäude und Bahnhöfe, sind es jetzt kleinere Bauten; ...

Märklin H0-Analge

WOS_Maerklin Die Märklin-H0-Modellanlage präsentiert sich auf ca. 7m * 3,50m in U-Form. Eine zweigleisige Hauptstrecke und eine eingleisige kurze Nebenstrecke bieten viele Fahrmöglichkeiten. Der Sackbahnhof liegt abseits der Hauptstrecke und kann von den Personenzügen aus beiden Richtungen von der Hauptstrecke angefahren werden. Unter der Anlage befinden sich zwei Schattenbahnhöfe mit 5 und 6 Abstellgleisen. Die Anlage wird digital gesteuert. Alle Lokomotiven sind mit Decoder und Geräuschgenerator ausgestattet. Sondermodelle quietschen bei Kurvenfahrten und klacken an den Schienenstößen. Die Anlage kann auch vollautomatisch fahren. Sie zeigt aber nicht nur den Zugverkehr. Eine Kirmes mit Karussell und Riesenrad sowie viele weitere Motive überzeugen durch lebensnahe Details: Die Feuerwehr ist im Einsatz, ein brennendes Auto wird gelöscht, im Hafen belädt ein voll funktionstüchtiger ...

nach oben

nach oben

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.