..
Reiseführer Europa


Rezension: 100 Legendäre Traumreisen auf Schienen

100 Legendäre Traumreisen auf SchienenDer Band präsentiert die 55 spannendsten Eisenbahnreisen der Welt, die man erlebt haben muss. Reisen über mehrere Tage, aber auch Tagestrips in Deutschland, Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien. Mit Sehnsucht weckenden Bildern und nützlichen Reiseinfos, Orientierungskarten und besonderen Highlights. Reisen mit der Eisenbahn: In legendären Luxuszügen speisen, nostalgische Dampfzugfahrten erleben, spektakuläre Landschaften bequem an sich vorüberziehen lassen.

288 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm,

Klappenbroschur mit Fadenheftung
ISBN-13: 978-3-7343-1200-7

100 Legendäre Traumreisen auf Schienen

Zieht man die ersten 66  Traumreisen in Betracht, so möchte der Rezensent spontan einsteigen und mitfahren. Die einzelnen Kapitel präsentieren sich einladend; hier finden sich Fotos, die die Charakteristik der vorgestellten Reisen und Züge unverwechselbar wiedergeben – meist halbseitig und ganzseitig – und die allein schon Appetit aufs Reisen machen. Die jeweiligen Texte der Kapitel lesen sich flüssig,- Informationen zur Historie, zu Besonderheiten und zur Landschaft sowie bahnspezifische Fakten sind unterhaltsam. Sehr positiv zu bewerten sind die zur jeweiligen Strecke passenden Übersichtskarten, die dem Leser mit Hilfe von Landkarte und Atlas sowie der doppelseitigen Weltkarte auf den ersten Seiten des Buches die Orientierung und Einordnung in erfreulicher Weise erleichtern. Sehr gefallen, weil nützlich für die Planung einer Reise, haben dem Rezensenten die den Texten beigefügten 'Kästen' mit 'Highlights' und 'Tipps & Infos'. Die vom Verfasser gewählte Ordnung / Einteilung nach Kontinenten ist sinnvoll und erleichtert dem Leser die Orientierung im Buch, ebenso die Orts- und Namensregister am Schluss des Buches.
So weit eine runde Sache, eine gelungene und empfehlenswerte Veröffentlichung. So weit. Ab Seite 274 findet der Leser auf 6 Seiten die restlichen noch fehlenden 34 Traumreisen in Form von sehr spartanischen Infos und ist natürlich enttäuscht,- warum haben diese Traumreisen es nicht verdient, ebenso wie die 66 zuvor in dieser hervorragender Weise präsentiert zu werden? Sicherlich, das hätte den Umfang des Buches gesprengt, - aber warum dann nicht 2 Bände mit je 50 Strecken? Das wäre der Sache / den Traumreisen, die zuletzt nur aufgezählt werden, mehr als gerecht geworden (der Käufer / Leser erwartet auf Grund des Buchtitels mit Sicherheit 100 gleich ausführlich präsentierte Traumreisen). Oder hätte man sich nicht von vorn herein nur auf 50 oder eben 66 Reisen beschränken sollen? Der Rezensent würde sich freuen, die Reisen von 67 bis 100 in der vorbildlichen Art (wie zuvor für 1 bis 66 geschehen) auch genießen zu können.
Probleme hat der Rezensent mit dem doppelseitigen Foto auf den Seite 281 und 282,- hier handelt es sich keineswegs um die Rhätische Bahn, sondern um den Triebzug ABDe 4/10 der Matterhorn Gotthard Bahn bei Täsch im Mattertal auf dem Weg von Zermatt nach Brig (warum die Anschriften an den Wagenkästen wegretuschiert wurden - und das noch schlecht – erschließt sich dem Betrachter nicht).

Fazit: 66 Traumreisen sehr gut präsentiert, der Rest verlangt nach intensiver Bearbeitung und einer  Veröffentlichung, die diese Präsentation im gleichen Stil fortführt.




Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:
Der freie Journalist Peter Höhbusch (Rezensent) stellt Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung. Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellt der Verlag unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.