..
Reiseführer Europa


Rezension: Eisenbahn-Kurier-Special 023
Faszination Spur 1

Neben einem Anlagenporträt werden die aktuellen Neuheiten – Ankündigungen wie Auslieferungen – präsentiert. Aus einem Messingbausatz entsteht ein Arbeitswagen der Bauart Xf und für Feldbahnen werden Eigenbauten einer Holzvergaser- und einer Diesellok gezeigt. Zwei Beiträge beschäftigen sich mit dem Anlagenbau, darunter ein neues Projekt für Spur-1-Bahner mit sehr knappen Platzverhältnissen.
Unter der Überschrift 'Zurück in Fützen' wird das Bauprojektkm 33,9 fortgesetzt. Außerdem wird in der kleinen Reihe über Gleisgeometrien ein weiteres System vorgestellt. In der Rubrik Modellbau geht es um eine Brücke, um einen Lasercut-Güterschuppen und  um den Gebäudeeigenbau in höchster Detaillierung. Kleine Ladegut-Basteleien runden die Palette ab.

Rezension: Eisenbahn-Kurier-Special 023
Faszination Spur 1

Spur 1 – sind das nicht diese "großen Teile", für die man schon einige Euros hinblättern muss? So geht der Rezensent – langjähriger Ha-Nuller – etwas vorsichtig an dieses Special heran, um dann zu staunen:
- Die Fotos in diesem Heft sind so brillant, dass der Unterschied zwischen Original und Modell fast ganz verschwindet (wären da nicht die Figuren der passenden Bähnler).
- die vorgestellten Loks (BR 17, E60, V36) werden dem Betrachter in Bild und Wort (kurzer Abriss über Herstellung und Einsätze der "großen" Loks sowie Beschreibung der Modelle) anschaulich präsentiert.
- Die Vorstellung von Spur 1 – Neuheiten bietet einen umfassenden Überblick von Triebfahrzeugen bis hin zu einzelnen Figuren, die auf der Anlage "aktiv" ihrer Arbeit nachgehen oder nur dekorativen Zwecken dienen.
- Der Anlagenbauer erhält Anregungen zum Dioramenbau sowie zum Herstellen von Accessoires (z.B. Prellböcke).
- Umbauanleitungen von Güterwagen / Modifizierungen von Beschriftungen bis hin zum Neubau von Loks zeigen Wege dazu auf "Hand anzulegen" und von konventionellen (käuflich zu erwerbenden) Fertigmodellen weg zu kommen.
- Die Kapitel zum Dioramenbau und Aufbau einer Anlage sind anschaulich in Text und Bild und bieten anschauliche Hilfen für den Praktiker.

Abschlussbewertung: Die anfängliche Zurückhaltung des Rezensenten wandelte sich sehr schnell in großes Interesse, ein wenig auch in Faszination für die Spur 1 und die genannten Preise für die Neuanschaffung von Fahrzeugen und Zubehör! HO-Fahrzeuge scheinen da wohl ja auch langsam in die Nähe größerer Spuren zu kommen !




Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:
Der freie Journalist Peter Höhbusch (Rezensent) stellt Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung. Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellt der Verlag unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.