..
Reiseführer Europa


Eisenbahn-Kurier Verlag Kalender 2021

Es ist wieder an der Zeit, sich Gedanken zu machen über Geschenke und kleine Aufmerksamkeiten für die am Horizont aufziehende Weihnachtszeit,- und da kommen die Eisenbahn-Kalender aus dem Eisenbahn Kurier Verlag gerade richtig. Hier findet man alles, was das Herz des Eisenbahnfans höher schlagen lässt: Historisches und Aktuelles, mit Fotos aus fast allen Regionen Europas und aus Übersee, Fahrzeuge aller Traktionsarten, Züge in bekannten, unbekannten und exotischen Landschaften. 13 großformatige Fotos (am liebsten wünscht man sich das Titelbild ohne aufgedruckten Titel!) in der Größe ca. 40 x 28 cm im Querformat, seitenfüllend, als Blickfang an der Wand zur Präsentation und zum Betrachten. Das (notwendige) Kalendarium am rechten Bildrand ist gerade so bemessen, dass man sich auf einen Blick datumsmäßig orientieren kann, die Zahlen aber keineswegs den Gesamteindruck des jeweiligen Fotos beeinträchtigen. Dies trifft auch für den passenden Bildtext zu, der unter dem Kalendarium angeordnet ist (das lästige Umklappen auf die Rückseite zum Lesen des Monatstextes entfällt); hier findet der Kalender-Besitzer kurze, aber präzise Informationen über Zeit / Epoche / Stationierung / Einsatz / Historie / Bauart und Baureihe, über Aufnahme - Ort und -  Zeitpunkt der abgebildeten Fahrzeuge. Den Geografen und Freund unterschiedlicher Landschaften unter den Eisenbahnfans wird erfreuen, dass die Züge auf den Fotos eingebettet sind in die jeweiligs charakteristische, typische und unverwechselbare Umgebung ihres Einsatzes. Aus Sicht des Rezensenten sind die 13 Motive jedes  vorgestellten  Eisenbahn-Kalenders von gleich guter Qualität, und auch diesmal sind alle Fotos für die folgenden Jahre zur Präsentation in einem Wechselrahmen zu empfehlen.  Alle rezensierten Eisenbahn-Kalender sind gelungene Produktionen, und für einen Preis von € 1,00 bis € 1.30 pro Kalenderblatt / Monat ist das  Verhältnis zwischen Preis und Qualität wahrlich als hervorragend zu bezeichnen.

Eisenbahn Kurier - Kalender 'Alpenbahnen 2021' - ISBN 9-783844658-590

EK-Kalender-2021_Alpenbahnen13 gelungene Farbfotos vermitteln in hervorragender Weise das Ensemble Eisenbahn und Alpenlandschaften. Zu sehen sind die (unvermeidlichen, aber immer wieder faszinierenden!) Highlights und Ziele von Touristenfahrten (Titelbild, Januar, Juli, November), aber auch die 'großen' das Gebirge durchquerenden Bahnen mit Personen- und Güterverkehr. Die Fotos dokumentieren deutlich die Pionierleistungen beim Bau dieser Strecken,- durch enge Täler an steilen Hängen, an Flüssen und Seen entlang, über eindrucksvolle Brücken und in großer Höhe über NN. Für den Eisenbahn-Fachmann höchst interessant zu sehen, wie die verschiedenen Bahnverwaltungen die Transporte durch und über die Alpen bewältigen,- bewährte (April, Oktober) und modernste (Mai, Dezember) Elektro-Loks, modernste normalspurige (März, August) und meterspurige (November, Titelbild) Elektro-Triebzüge wechseln sich mit altbekannten Triebfahrzeugen (Januar, Februar, Juni, September) und der guten alten Schmalspur-Dampflok (Juli) ab. Die Bildtexte informieren knapp, aber präzise über die Aufnahmedaten,  über die Region und die befahrene Strecke sowie über Triebfahrzeuge und Züge. Dieser Kalender bietet alles, was man unter dem Begriff 'Alpenbahnen' versteht,- der Betrachter kann sich nicht dem Wunsch entziehen, dorthin zu reisen / mit diesen Zügen diese Strecken zu befahren (es lässt sich nicht verleugnen, der Rezensent ist 'angefressener' Alpenfan). Wer mit den 'Alpenbahnen 2021' verreist, ist das ganze Jahr über unterwegs – mit ganz unterschiedlichen Zügen in grandiosen Landschaften.

nach oben

Eisenbahn Kurier - Kalender 'Dampflokomotiven 2021' - ISBN 9-783844658-538

EK-Kalender-2021_Dampfloks13 großformatige Schwarz-Weiß-Fotos von Dampflokomotiven, unterwegs und in Aktion in der 'guten, alten Zeit'. Hier sind alle Gattungen vertreten, und es mutet schon etwas wehmütig an, wenn bei den Bildtexten Wörter wie 'verschrottet' oder 'abgerissen' zu lesen sind, geben doch die hier präsentierten Fahrzeuge Zeugnis ab von einer Zeit, in der ohne die Dampf-Traktion wahrlich nichts 'gelaufen' wäre. Über die Qualität der Aufnahmen lässt sich wahrlich nicht diskutieren, da gibt es nichts an den Motiven zu bemängeln, wenn man die Namen der Fotografen liest (Maey, Scheingraber, Hubert je 1 Foto, Bellingrodt 10 Fotos). Auf 7 Fotos sind Dampfloks unterwegs mit ihren Zügen in unterschiedlichen Einsatzgebieten und Landschaften Deutschlands in der Zeit vor und nach dem 2. Weltkrieg bis ca. in die 1960er Jahre. Die übrigen Fotos präsentieren die Loks  in ihrem BW (bei der Bekohlung, auf der Drehscheibe), bereit, die Arbeit aufzunehmen. Es erfreut immer wieder, festzustellen, dass mit Hilfe moderner Drucktechnik alle charakteristischen Merkmale und Einzelteile der unterschiedlichen Dampflok-Typen zu identifizieren sind. Die Texte geben Zeugnis, mit welcher Akribie die Fotografen in ihrer Zeit Buch geführt haben über die Fahrstrecken und Verbindungen, Loks und Wagenmaterial sowie Ort und Datum der Aufnahme, zusätzlich gibt es Ergänzungen über die Geschichte einzelner Lokomotiven.  Dieser Kalender ist wieder historisch zu nennen und wird Dampflokfans, aber sicher auch vielen anderen an der Eisenbahn Interessierten  Freude bereiten.

nach oben

Eisenbahn Kurier - Kalender 'Deutschlandreise 2021' - ISBN 9-783844658-545

EK-Kalender-2021_Deutschlandreise'Urlaub in Deutschland', das neue Motto…, - bitte schön, hier ist das Verkehrsmittel, hier sind die Bahnstrecken und Ziele! Neben der 'großen' Bahn präsentiert der Kalender Fotos von Museumsbahnen, Schmalspur-Bahnen und Sonderfahrten mit historischem Rollmaterial. Wohltuend fürs Auge die Unterschiedlichkeit der Traktion: Nur 2x DB-Rot! Dieser Kalender zeigt, wie abwechslungsreich das Bild der Bahn in Deutschland geworden ist, dazu noch 'garniert' mit historischen Kompositionen (Titelbild, Mai). Gelungen sind die Zuordnung von Foto und der jeweiligen Jahreszeit / dem passenden Monatsblatt (Januar, April, Juli, Oktober, Dezember) sowie  die Einbettung in die typischen deutschen Landschaften entlang der Strecke. Der Kalender zeigt Möglichkeiten und Wege auf, durch Deutschland zu reisen,- Ziele werden hier mannigfaltig angeboten von der Nordsee bis zu den Alpen, von West nach Ost,- außerdem attraktive Fahrstrecken über Brücken, entlang von Flüssen, durchs Mittel- und Hochgebirge und durch die Ebene Norddeutschlands. Dem  Trend folgend, der durch die augenblickliche (wahrlich wenig erfreuliche) Situation allenthalben propagiert wird, machen Fotos und Texte Appetit darauf, auch in der weiteren Zukunft eine 'Deutschlandreise' in Erwägung zu ziehen und durchzuführen: Da  die Fotos dieser Produktion Jahr für Jahr  neue Motive, neue Perspektiven präsentieren und manch unbekanntes 'Fleckchen' Deutschlands zeigen, könnten sie wirklich eine Trendwende hin zum 'Urlaub in Deutschland' anstoßen.

nach oben

Eisenbahn Kurier - Kalender 'Glacier Express 2021' - ISBN 9-783844658-606

EK-Kalender-2021_Glacier-ExpressGlacier Express – 3x mit klassischer Wagen-Garnitur, 10x mit aktueller Komposition; 5x auf dem Netz der Rhätischen Bahn, 8x auf dem Netz der MGB; 2x mit historischen Loks (Ge 6/6  RhB, HGe 4/4 I MGB). Der Kalender zeigt den Betrieb, wie er heute zu sehen ist, und hat ganz klar die Absicht, Appetit zu machen, mit dem Glacier Express zu reisen. Und dies ist in vollem Umfang gelungen,- wer, wie der Rezensent-, die Schweiz und die Landschaften entlang der Strecke St. Moritz – Zermatt kennt, findet seine Erinnerungen in jedem der Fotos wieder und möchte jedem Bahnfan empfehlen, diese Reise zu unternehmen. Fotos und durchfahrene Landschaften bilden eine jeweilige unverwechselbare Einheit; allen Fotografen kann vollauf bescheinigt werden, beste Arbeit geleistet zu haben und solche Motive gewählt zu haben, die den Glacier Express im besten Licht erscheinen lassen (eindrucksvoll das Juni-Bild). Dabei stört es keineswegs, dass sich die fotografierten Zugkompositionen in Zusammenstellung und Aussehen gleichen, es kommt aus der Sicht des Rezensenten auf den 'Blickwinkel' an: Wer die Glacier Express - Kalender der letzten Jahre kennt, den wundert es, dass es - trotz der relativ überschaubaren Streckenlänge und der häufigen Unzugänglichkeit des Streckenverlaufs – immer wieder neue Foto-Standorte zu entdecken gibt. Bildtexte geben Infos zur Strecke, zur Landschaft, zum Rollmaterial sowie zu Ort und Zeit der Aufnahmen. Appetit gemacht durch den Glacier Express Kalender,- Reise planen und in die Tat umsetzen!

nach oben

Eisenbahn Kurier - Kalender 'Globetrotter 2021' -  ISBN 9-783844658-569

EK-Kalender-2021_GlobetrotterBilder aus fast allen Kontinenten (Afrika ausgenommen) wecken die Reiselust,- zur Zeit müssen allerdings die Fotos dieses Kalenders dem Reisefreudigen als Ersatz für weite Reisen dienen. Und dies gelingt durchaus, mit jedem Foto kann man sich nähere (Niederlande, Italien, Bosnien-Herzegowina) und fernere (Mongolei, Nord- und Südamerika, Südostasien, Neuseeland) Reiseziele ins Haus holen. Der Besitzer dieses Kalenders erhält durch die komprimierten Bildunterschriften Informationen über Ort, Streckenverlauf, Betrieb, Fahrzeuge und Züge. Das fotografierte Rollmaterial kann unterschiedlicher nicht sein in Bezug auf Traktionsart und Alter und bietet eine sehenswerte Abwechslung zum häufigen DB-Rot auf deutschen Schienen. Sehr gelungen ist den Fotografen das Einfangen / die Dokumentation der Landschaft, die ihre Züge gerade durchfahren, so dass Fahrzeuge und Umgebung eine unverwechselbare Einheit bilden. Neben 11 dieser charakteristischen Bahn - Landschaft – Fotos bietet der Kalender 2 Fotos (Juli, August) mit einem abenteuerlich anmutenden Stellwerk und einer sehenswerten Brücken-Konstruktion. Wer mit dem 'Globetrotter 2021' in die Ferne reist, wird sicherlich viel Freude daran haben.

nach oben

Eisenbahn Kurier - Kalender Nordamerika 2021 - ISBN 9-783844658-590

EK-Kalender-2021_Nordamerika'Züge und Träume', - trotz des Niedergangs des nordamerikanischen Eisenbahnnetzes verbinden viele Eisenbahnfreunde  mit diesem Kontinent  immer noch Gedanken an Pioniergeist, die großen klassischen Züge und Kontinental-Durchquerungen sowie  Träume, einmal im Leben mit diesen Bahnen  fahren zu wollen. Ursache für diese Träume sind sicherlich auch die grandiosen Landschaften sowie die oftmals endlosen Güterzüge, die blitzenden 'Streamliner', gewaltige Lokomotiven und die Vielzahl der  wieder entstandenen Museums- (Schmalspur-) Strecken. Dieser Kalender wird den Träumen gerecht, hier kann weiter geträumt werden! Die Fotos decken den gesamten nordamerikanischen Kontinent ab und zeigen die Besonderheit der Traktion, anders als es der Eisenbahnfreund von Europa her kennt: Dieselloks in allen Farben der unterschiedlichen Gesellschaften auf 10 Fotos, meist mit langen Güterzügen, dazu 1x Elektro-Traktion (Juli) und 2x Schmalspur-Dampfzüge. Neben den Zügen bieten die Fotos alles, was man mit Nordamerika verbindet: Canyons, Gebirge, Wüsten / Halbwüsten, Ebenen, Flüsse, Wälder, große Brücken, Metropolen sowie charakteristische Indian - Summer - und Winter - Landschaften. Zusammen mit den präzisen Bild-Texten (Ort und Datum der Aufnahme, Besonderheiten zu Landschaft und Strecke, einige Informationen zur Bahngesellschaft, Beschreibung der Traktion sowie der transportierten Güter) wird der Betrachter wahrlich genau ins Bild gesetzt,- wer diesen Kalender an die Wand hängt, darf zur Belohnung immer träumen!

nach oben

EK Kalender 2021 Harzer Schmalspurbahnen

EK-Kalender-2021_Harzer-SchmalspurbahnenJeder Bahnfreund, der diese Fotos sieht, weiß ohne Kenntnis des Kalender-Titels, jawohl, das ist der Harz. Dies liegt  nicht in erster Linie an den fotografierten Triebfahrzeugen und Zügen, sondern vor allem  an der charakteristischen und unverwechselbaren Harz-Landschaft. Der Rezensent hat schon einige Kalender, Zeitschriften und Bücher mit Harz-Fotos betrachtet und begutachtet,- er ist  wiederum angetan von den Motiven aus diesem besonderen Mittelgebirge. Den Kalender-Machern ist die Zusammenstellung von solchen Fotos gelungen, die bestens Landschaft, Stimmung der Jahreszeiten, Fahrzeuge und fotografisches Geschick verbinden (nicht nur, aber  besonders die Blätter der Monate Februar, Mai, August, Oktober, November, Dezember). Wenngleich auch die Dampfloks der BR 99 immer wieder imponieren – besonders wenn sie unter Dampf unterwegs sind -, so wird der Harzfan auch Gefallen finden an den Fotos mit den Triebwagen der BR 187 sowie dem „Harz-Kamel“ BR 199. Wie schon in den Jahren zuvor macht der Kalender auch diesmal Appetit aufs Reisen, auf eine Fahrt mit den Harzer Schmalspurbahnen. Rückblickend auf die Fotos der Harz-Kalender vergangener Jahre und mit Blick auf die 13 neuen Fotos des 2021er Kalenders war und ist die Entscheidung des Rezensenten richtig, diese Fotos aufzubewahren und zu archivieren,- und dies ist jedem Käufer anzuraten. Eine sehr schöne und empfehlenswerte Produktion!

nach oben

EK Kalender 2021 Molli

EK Kalender 2021 Molli13 Fotos vom Molli unterwegs und in Aktion, aus der Sicht des Rezensenten einfach eine Besonderheit und ein Geschenk für Touristen und Eisenbahnfans sowie eine Bereicherung für das Land. Das September-Foto zeigt Molli 99331 zu Besuch auf Borkum,- wer den Video-Kurier 143 aus der Produktion des EK Kurier gesehen hat, wird sich gern erinnern,- ansonsten sind die Dampfzüge unterwegs in der charakteristischen Landschaft an der mecklenburgischen Ostseeküste, durch Felder und Laubwälder und entlang häufig fotografierter Alleen. Besonderen Gefallen wird der Betrachter an der unterschiedlichen Zusammenstellung des Wagenparks / der Zug-Garnituren finden sowie an den „Accessoires“ entlang der Bahnstrecke wie Telegrafenmasten, Kilometersteine, Signale und Warnschilder. Die Züge sind im Sinne einer fotografisch anspruchsvollen Gestaltung in Szene gesetzt,- besonders bei den Blättern der Monate Januar, Februar (mit der Dampf-Fahne in die „falsche“ Richtung), Mai, Juli, Oktober und November, wenngleich die beiden vom EK Video-Kurier 144 bekannten Herren beim Märzblatt an dieser Stelle des Motivs etwas deplatziert wirken. Dies ist wieder ein schöner Kalender mit eindrucksvollen Fotos und jedem Schmalspur-Dampfzug-Freund zu empfehlen. Molli lebt!

nach oben

EK Kalender 2021 Sauschwänzlebahn

EK Kalender 2021 SauschwänzlebahnFür Kalendermacher ist es wichtig – und sicherlich nicht immer einfach – die charakteristischen Merkmale der thematisierten Bahn fotografisch einzufangen und dem Betrachter zu vermitteln. Beim Kalender über die Sauschwänzlebahn ist der Titel natürlich Programm: Kurven sind gefragt und Brücken, die Schleifen und Kurven überbrücken. Die 13 Fotos geben diese Charakteristika wieder, besonders das Titelbild sowie  die Blätter für Januar, September, Oktober und November. Auf allen Fotos ist Bewegung, ob es sich um die Lok 262 BB (hauptsächlich), die V 36 206 oder die 50 2988 handelt. Die Fotos mit der 262 BB unter Dampf sind eindrucksvoll,- nicht auszudenken, wenn auf dieser Bahn noch vermehrt Groß-Dampfloks unterwegs sein und abgelichtet werden könnten! Die fotografierten Personenzüge sind gut in die Landschaft der südlichen Ausläufer des Schwarzwaldes eingepasst und regen den Betrachter  an, dort zu wandern und mit dieser Bahn zu fahren. Wieder ein gelungener Kalender der Sauschwänzlebahn mit ihrer einzigartigen Streckenführung!




Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:
Der freie Journalist Peter Höhbusch (Rezensent) stellt Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung. Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellt der Verlag unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.