..
Reiseführer Europa


Die Baureihe 143 - DVD

Schwerpunktthema dieser Ausgabe

  • Die Baureihe 152

Weitere Themen

  • Reif für die Insel – Molli-Lok auf Borkum
  • BR 442 „Hamster“ – Landplage oder moderner Nahverkehr
  • MAN Schienenbusse
  • Erinnerungen: Mit 65 1049 unterwegs
  • BahnNews

Rückblick

  • DB Dampfkran in Aktion

Bonus: Video-Kurier Ausgabe 71 mit den Themen: Abschied vom Plandampf im Thüringer Wald, Rückkehr der Ferkeltaxe in den Plandienst, 125 Jahre sächsische Schmalspurbahnen, Die neue Schnellfahrstrecke Ingolstadt-Nürnberg, Erinnerungen an 01 137, Rückblick: Baureihe 03 im Plandienst bei der DB   

Rezension - Die Baureihe 143 - DVD

In diesem Video-Kurier 145 treffen sich wieder Nostalgie und Moderne aller Traktionsarten, es dampft und dieselt – und  auch ein Protagonist des elektrischen Antriebs ist in die Jahre gekommen.
Die DVD beginnt ganz aktuell mit den jüngst von den ÖBB angekauften Doppelstock-IC-Zügen,- offenbar ist der Firma Stadler da ein gutes Produkt gelungen. Die Innenausstattung des Zuges veranlasst den Kommentator zur Feststellung: „Da wird das Reisen Spaß machen“, - wenn dann nur alle anderen Komponenten, die das Reisen mit der DB betreffen, ebenso stimmig sind …
Schwerpunkt der DVD ist diesmal BR 43 bei DB Regio und Cargo sowie bei den Privaten. Die Kamera begleitet Regio-Züge mit n-Wagen und DoSto-Wagen in ganz Deutschland; der Betrachter erhält Informationen über Bau, Technik und Leistung der Lok und einen Eindruck davon, wie wichtig diese Baureihe bei  deutschen Bahnen war und noch ist. Eindrucksvolle Aufnahmen zeigen Güterzüge bei DB Cargo und den Privaten, sogar in Doppeltraktion. Eigentlich schade, dass BR 43 bei der DB peu á peu verschwindet.
Ludmilla 232 088 wieder in Betrieb: Die haupt-untersuchte Lok, wieder im „Ur-Zustand“, ist unterwegs bei Salzland Rail Service,- es qualmt und heult wie früher!
98 886 des Rhön-Zügle-Fladungen dampft wieder: Dieser Filmteil beginnt bei der Überführung mit Hilfe einer BR 86 und der ersten Fahrt auf der Museumsstrecke, wirklich sehr schöne Aufnahmen mit Aufforderungs-Charakter,- hinfahren, mitfahren,- wenn … Corona! So muss sich der Betrachter im weiteren Teil des Beitrags mit älterem, ebenfalls sehr gelungenem Bildmaterial zufrieden geben.
60 Jahre BR 216: Dieser Bildteil zeigt zuerst Züge mit Lollo 216 unterwegs und gibt Einblicke in Führerstand und Bedienung. Die folgenden universellen Einsätze der Serienloks ab 1964 werden bei manchen Bahnfreunden Erinnerungen wecken, als diese Loks in unterschiedlichen farblichen Erscheinungsbildern überall anzutreffen waren; der heutige Verbleib bei Museen und der Einsatz bei privaten Unternehmen schließen diesen sehr informativen Teil der DVD ab.
Ex-DR-Baureihen 293 / 298 gestern und heute: Der Betrachter erfreut sich an der ruhigen Kameraführung bei der Präsentation von Leistungen der BR 293 / 298 beim Führen von Güterzügen und bei der Arbeit auf Güterbahnhöfen; die Aufnahmen zeigen Einsätze bei DR, DB und Privatbahnen und beweisen die Leistungsfähigkeit dieser Baureihe (z. B. bei der Anfahrt mit einem schweren Stahl-Zug) und ihre aktuelle Bedeutung bei der Hafenbahn HRO und im Bauzugdienst.
Erinnerungen an Fotozüge: Hier geht dem Dampfzugfan wieder das Herz auf…, sehr ruhig und ausführlich werden Personen- und Güterzüge  mit BR 50 2988 und 50 2740 sowie BR 78 468 präsentiert,- schade, dass  die Fahrzeug nicht mehr aktiv sind! Gefallen hat dem Rezensenten, dass Züge und die jeweilig durchfahrenen  Landschaften ein Ensemble bieten (Fränkische Saale, Odenwald, Wetterau). BahnNews: Altes und Neues mit Aufnahmen der ersten Fahrten von 52 8141 nach der Aufarbeitung in Meiningen sowie die Vorstellung einer eindrucksvollen neuen Güterzuglok mit 2-System-Antrieb: Eurodual von Stadler, in Betrieb bei diversen Privaten.




Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:
Der freie Journalist Peter Höhbusch (Rezensent) stellt Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung. Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellt der Verlag unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.