..
Reiseführer Europa


DB Verkehrsmuseum Nürnberg
Modelleisenbahn im Maßstab 1:87 - H0

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

DB-Verkehrsmuseum Nürnberg - Modelleisenbahn

Das 1882 gegründete DB Museum in Nürnberg mit seinen Außenstellen in Koblenz und Halle an der Saale ist das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. Kern des Museums in Nürnberg bildet eine Ausstellung über die Geschichte der Eisenbahn in Deutschland von den Anfängen um 1800 bis in die Gegenwart und mit einem Blick in die Zukunft auf insgesamt 6.800m². Anders als in den meisten Eisenbahnmuseen bildet hier die technische Entwicklung nur einen von mehreren Erzählsträngen als Teil eines engen Beziehungsgeflechts. Eine Vielzahl von interaktiv präsentierten Objekten, von der Originallokomotive bis zum Reklameschild, erfüllen dieses Geflecht mit Leben. Ein weiterer Publikumsmagnet sind die Originalfahrzeuge. Etwa 40 Legenden der Schiene warten in zwei Hallen auf die Besucher, von Deutschlands ältestem erhaltenen Personenwagen, einem Nachbau des Adlers, der ersten Dampflokomotive in Deutschland, bis hin zum Designmodell des ICE 4. Die Modelleisenbahnanlage liegt im ersten Stock des DB Museums und gehört zu den Publikumslieblingen in Nürnberg. 500 Meter Gleise, dreißig Züge. Auf 80 Quadratmetern Fläche lassen sich ICE, Reisezugwagen und D-Zug im Miniaturformat beobachten. Die Anlage liegt im ersten Stock des DB Museums und gehört zu den Publikumslieblingen in Nürnberg. Das Modell zeigt viele Details im Maßstab 1:87. Die Fahrt von über dreißig Zügen geht über Berg und Tal, durch Tunnels und durch Bahnhöfe. Man sieht Dampfloks, Diesel- und Elektroloks unterschiedliche Reisezugwagen und Triebwagen verschiedenster Gattungen. Der diensthabende Fahrdienstleiter steuert den Zugverkehr von einem originalen Gleisbildstellwerk aus und demonstriert realistischen Zug- und Rangierbetrieb. Die Besucher erleben im Kleinformat, was ein Streckenblock ist und wie ein Güterzug im Rangierbahnhof zusammengestellt wird. Moderne Videotechnik macht den Zugbetrieb hautnah erlebbar.

Eisenbahn-Europa (private Eisenbahnseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder, Achim Walder und Freunde / Mitarbeiter
Weitere Infos unter Tel. 02732-12741
Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.

nach oben

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

Eisenbahnmagazin DB-Verkehrsmuseum Nürnberg

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.