..
Reiseführer Europa


Autorenporträt Manfred Diekenbrock und Daniel Michalsky

Manfred Diekenbrock und Daniel Michalsky - Foto (c) Dorstener Zeitung, Anke Klapsing-Reich

Die beiden Autoren haben sich vor rund 30 Jahren kennengelernt, als Manfred Diekenbrock die fünfte Klasse einer Bochumer Schule übernahm, in der sich auch Daniel Michalsky befand. Seitdem verbindet beide die Leidenschaft zur Eisenbahn. 1997 gründeten sie mit anderen zusammen den Verein Eisenbahnfreunde OnWheels e.V. mit Sitz in Dorsten und waren viele Jahre gemeinsam im Vorstand tätig. Manfred Diekenbrock ist als Pensionär auch heute noch Vorsitzender des Vereins, während Daniel Michalsky sich der Erziehung seiner drei Kinder und dem Schreiben von Eisenbahnbüchern mit Manfred widmet. Manfred Diekenbrock wurde 1950 in Oberhausen-Sterkrade geboren. Dort faszinierte ihn in den 1960er-Jahren die Dampflokomotiven auf der Strecke nach Holland und im Betriebswerk Osterfeld-Süd, das regelmäßig besucht wurde. In den Folgejahren besuchte er mit Freunden viele der letzten Eisenbahnstrecken in Europa, auf denen noch planmäßiger Dampflokeinsatz zu erleben war. Dabei entstanden zahlreiche Fotos, die heute Teil der im Aufbau befindlichen Sammlung der Eisenbahnfreunde OnWheels sind. Daniel Michalsky ist 30 Jahre jünger und fing deutlich später mit dem Fotografieren an. Sein Schwerpunkt liegt auf seiner Geburtsstadt Bochum, dem Ruhrgebiet, dem Niederrhein, der Marschbahn, der rhätischen Bahn und den Eisenbahnen in Nordamerika. Zudem interessiert er sich für Dieselfahrzeuge und den Betrieb auf nicht-elektrifizierten Strecken. Auch in seiner Masterarbeit seines Postgraduiertenstudiums ließ ihn die Eisenbahn nicht los: Er beschäftigte sich mit Problemen des Eisenbahnkreuzungsrechts beschäftigt. Manfred Diekenbrock und Daniel Michalsky haben bereits 2005 zusammen die DVD 'Lebendige Eisenbahngeschichte, Vol.1 Ruhrgebiet-Münsterland, Staatsbahnen veröffentlicht. Seit 2017 sind sie zusammen als Autoren beim Sutton Verlag aktiv und haben bereits vier Bücher veröffentlicht. Ein fünftes Buch über die Eisenbahnen am Niederrhein ist in Arbeit!

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.