Reiseführer Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Mit Volldampf durch Thüringen
von Ingo Thiele - Sutton-Zeitreise

Mit Volldampf durch ThüringenBahnexperte Ingo Thiele präsentiert rund 160 größtenteils unveröffentlichte faszinierende Fotografien, die den Einsatz der legendären Dampflokomotiven inmitten der wunderschönen Thüringer Landschaft dokumentieren. Die beeindruckenden Aufnahmen lassen die Herzen jedes Dampflokliebhabers höher schlagen.
Der leidenschaftliche Eisenbahnfotograf Ingo Thiele erinnert mit rund 180 unver-öffentlichten Farbfotografien an die Höhepunkte der ausgehenden Dampflok-Ära in den zoer- und Soer-Iahren und lädt zu einer nostalgischen Dampflokfahrt durch Thüringen ein. Die einzigartigen Aufnahmen wecken unzählige Erinnerungen an vergangene Zeiten und dokumentieren die letzten preußischen .Rösser" im Regelbetrieb auf den Steilstrecken über den Rennsteig, den Betrieb auf der Saalebahn sowie die Bedeutung des Knotenpunktes Gera.


 

Rezension: Mit Volldampf durch Thüringen

'Dieser Bildband ist ein Muss für alle Eisenbahn-, Technik- und Dampflok- Freunde' (Zitat Einband hinten),- dass ein Verlag seine Produkte vermarkten möchte / muss, ist legitim … .
Nimmt man dieses Buch zur Hand, fällt dem Rezensenten zuerst das durchaus handliche Format 16 x 24 cm / A5 auf,- aber ein Fotoband müsste doch großformatiger sein? Schlägt man das Buch auf, ist dieser Vorbehalt sofort ad acta gelegt, und es beginnt im wahrsten Sinne des Wortes eine vergnügliche und sehr informative Lektüre. Die Fotos sind meist halbseitig, eine große Anzahl auch ganzseitig, zu fast 100% in Farbe und in einem hervorragenden Druck. Vergnüglich und Freude bereitend, denn hier sieht der Betrachter Züge bei ihrer (leider?) vergangenen Arbeit und fast immer unterwegs in der Landschaft ihres Einsatzgebietes,- ein Beweis für die wirtschaftliche Bedeutung in der damaligen DDR- und DR- Zeit. Man spürt förmlich Betriebsamkeit und Engagement des fahrenden Personals, aber auch Enthusiasmus und Fachkenntnis (eisenbahntechnisch wie fototechnisch) des jeweiligen Fotografen.
Der Leser weiß Bescheid über Ort, Zeit, Landschaft, Fahrzeuge und Züge unterwegs,- die Bildunterschriften 'erschlagen' nicht mit Text- Fülle, geben aber genau und im richtigen Maße Informationen, so dass der Betrachter sich immer ins rechte Bild gesetzt am rechte Ort befindet. Die jedem Abschnitt vorgeschalteten Texte sowie die Streckenkarten im Vor- und Nachsatz bieten gute Orientierung und führen gezielt hin zu den Fotos, zumal die einzelnen Kapitel jeweils einen räumlich begrenzten und überschaubaren Teil Thüringens 'abarbeiten' und der Überblick nicht verloren geht. Dem Rezensenten gefällt bei den Texten, dass auch hier durch das eine oder andere persönliche Erlebnis Enthusiasmus und Freude der Fotografen / des Verfassers deutlich werden. Zwar ist auf dem ersten Blick die Regel- Dampfzug- Zeit vorbei,-  das letzte Kapitel öffnet jedoch den Blick in Gegenwart und Zukunft  mit Fotos von aktuellen Plandampf- und Museumsfahrten.
Ist dieser Bildband nun wirklich ein Muss für den Eisenbahnfreund? Unbedingt!


Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:
Diese Rezension stellt der freie Journalist Peter Höhbusch für Eisenbahn-Europa kostenfrei zur Verfügung. Titelbild und Inhaltsbeschreibung sind vom jeweigen Verlag unentgeltlich bereitgestellt.

nach oben

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.

Reiseführer top