..
Reiseführer Europa


Auf Regionalstrecken durch Rheinland-Pfalz
Vom Westerwald zur Weinstraße

Auf Regionalstrecken durch Rheinland-PfalzMit über 160 brillanten Fotografien lädt dieser Bildband zu einer spannenden Reise durch vier Jahrzehnte Bahngeschichte in Rheinland-Pfalz ein. Die beeindruckenden Bilder dokumentieren den Wandel der Züge und Schienenfahrzeuge, die Strecken und natürlich die Schönheit der Landschaft rund um den Westerwald und das Pfälzer Bergland. Ein Muss für Bahnliebhaber, Technikfans und alle, die sich für den Bahnverkehr in Rheinland-Pfalz interessieren.

Rezension: Auf Regionalstrecken durch Rheinland-Pfalz
Vom Westerwald zur Weinstraße

Mit Hilfe dieses Buches – und eines aktuellen Fahrplans – kann der Leser und Eisenbahn-Enthusiast durch Rheinland-Pfalz reisen; er wird nur erleben, dass er an manchen Orten nicht weiter kommt, da die geneigten Bahn-Oberen und Politiker vor einigen Jahrzehnten ihr Streichprogramm erfolgreich durchführten. Die anschauliche farbige Karte mit den Bahnstrecken in Rheinland-Pfalz macht leider manchen „weißen Fleck“ deutlich, denkt man sich die rot markierten Linien der Strecken ohne Bahnverkehr weg.
Der Verfasser hat das Bundesland / die Region in 4 Bereiche aufgeteilt und zeichnet jeweils ein gutes textliches und fotografisches Bild von dem, was einmal war, noch übrig geblieben ist und – oh Wunder! – wieder reaktiviert wurde,- besonders Dank der Einstellung des ehemaligen Ministerpräsidenten Kurt Beck („wir machen`s einfach!“); dass die Finanzierung immer ein Zankapfel ist (und wohl bleibt), wird in der Einleitung auf Seite 4 deutlich. Die der Dokumentation durch Fotos voran gestellten Texte beweisen eingehende Recherche sowie Faktenkenntnisse des Verfassers und gewähren sehr gute Einblicke in die Veränderungen der letzten ca. 4 bis 5 Jahrzehnte. Einzelne Infos über die noch länger zurück liegende Geschichte der Strecken (wie z.B. damalige strategische Gründe für den Bau),  über eingesetzte Fahrzeuge sowie den heutigen Betrieb bieten dem Leser einen komprimierten, gut lesbaren und informativen Einblick in die einzelnen Bahn-Regionen. Dem Rezensenten gefällt dabei, dass der Verfasser sich offensichtlich vor Ort auskennt und bei kleinräumigen / ländlichen und kleinstädtischen Bereichen gut Bescheid weiß.
Die meist halbseitigen, aber z.T. auch ganz- und doppelseitigen Farbfotos sind allesamt sehenswert und geben ein eindrückliches Bild vom Gestern und Heute, vom Betrieb mit Schienenbussen und Wendezügen bis hin zu modernen Dieseltriebwagen. Der Verfasser begründet in der Einleitung, warum bei der Präsentation des nördlichen Teils von Rheinland-Pfalz meist ältere Fotos zum Einsatz kommen,- dies ist für den Nostalgiker durchaus erfreulich, zumal Schienenbusse und Wendezüge (diese besonders auf den Seiten 25, 39, 41, 49 – 51, 57 – 59, 66) einen  sehenswerten Kontrast zu den im Einheitsrot fotografierten modernen Triebwagen im südlichen Teil des Landes bieten. Dabei sind die hier abgelichteten Fahrzeuge immer unterwegs in den für dieses Bundesland typischen Landschaften;- die Fotos wecken Interesse und regen dazu an, sich mit Regionalzügen dieses Bundesland zu erschließen.
Dieser empfehlenswerte Bildband ist ein gelungener Beitrag dafür, dem Leser einen mehr ländlichen Raum näher zu bringen, in dem zwar „nur“ Regionalzüge unterwegs sind (und in dem leider viele Strecken nicht mehr in Betrieb sind), der es aber verdient hat, per Bahn bereist und „erschlossen“ zu werden.




Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:
Der freie Journalist Peter Höhbusch (Rezensent) stellt Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung. Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellt der Verlag unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.