..
Reiseführer Europa


100 Jahre Mitropa

Eisenbahn-Kurier DVD Nr. 8535

Schwerpunktthema dieser Ausgabe
100 Jahre Mitropa

Weitere Themen
- Vor 50 Jahren: Straßenbahnabschied in Berlin (West)
- Vor 40 Jahren: Dampfabschied bei der DB
- 40 Jahre Rangierbahnhof Maschen
- Bahnstadt Krefeld
- Winterdampf im Karpartenwald
- BahnNews
- Rückblick

  • Das AW Braunschweig
    - Video-Kurier Ausgabe 63: 41 1144, 03 204 und 03 1010 zwischen Gera und Saalfeld;
    - Zurück aus Griechenland: die DB-V 200 bei der Pritzwalker Eisenbahn;
    - DDR-Erbe – die Baureihe 143; 40 Jahre Vogelfluglinie;
    - Schmalspurdampf in Ungarn; u.v.m.

Rezension: 100 Jahre Mitropa

Dieser Video-Kurier gefällt wieder durch die Unterschiedlichkeit seiner Themen. – Gut ist die kurze Inhaltsangabe in Bild und Ton zu Beginn, um Interesse am Weiterschauen zu wecken.
Die Geschichte der Mitropa wird in eindrücklichen historischen Bildern dokumentiert, und es weckt im Rezensenten schon ein wehmütiges Gefühl zu sehen, wie die Qualitätskurve bei der 'Betreuung' der Fahrgäste im Laufe der Zeit kontinuierlich nach unten gezeigt hat – für ihn der Tiefpunkt beim einsatz der Quickpic-Wagen...Immerhin gibt es noch in Nostalgiezügen eine 'echte' Küche ... und die DB hat ja auch Besserungen im Service angekündigt....
Das Ende der Straßenbahn in Westberlin vor 40 Jahren vermittelt ebenso Wehmut, besonders wenn man sieht, dass für die 'Erinnerungsfahrt' ein Tieflader herhalten muss, da die Schienen abgebaut wurden. Wieder ein Beispiel für die verkehrspolitische Inkompetenz von Kommunalpolitikern...
Eindrucksvoll – und 'echt' etwas für Dampflokfans – der Abschied von der Dampflok 1977, und ...
... ebenfalls eindrucksvoll die Dokumentation über den Güterbahnhof Maschen vor 40 Jahren und heute mit Einblicken in die technischen Abläufe – und mit der deutlichen Aufforderung durch den interviewten Fachmann der DB an die Politik, endlich mehr für die Verlagerung von der Straße auf die Schiene zu tun.
'Bahnstadt Krefeld' gibt einen Eindruck vom modernen Personenverkehr (DB und Private) sowie einen kurzen interessanten Einblick in die Fahrzeug-Instandhaltung von Triebwagen, dies abgerundet durch Aufnahmen des Museumsbetriebs bei der Crefelder Eisenbahn.
'Erinnerungen' an die Waldbahn in den Karpaten im Winter 1994 – archaisch! Für den Betrachte einfach unfassbar, wie der Betrieb überhaupt funktionieren konnte! Schade, dass diese Bahn weitestgehend eingestellt wurde – sie hätte mit finanzieller Unterstützung ein Touristenmagnet werden können!
News (ICE – TD – Ende) und der Einsatz von Dampfloks sowie ein Einblick in Arbeiten an Dampfloks im AW Braunschweig vor 50 Jahren runden diesen abwechslungsreichen, sehr informativen und kurzweiligen Video-Kurier ab.

Abschlussbewertung: Dieser Eisenbahn Video-Kurier 135 ist empfehlenswert.


Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:

Die freien Journalisten Peter Höhbusch und Ralf Bayerlein stellen Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung.
Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellen die Verlage unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.