..
Reiseführer Europa


Die Baureihe 24 und 64

Schwerpunktthema dieser Ausgabe

Die Baureihen 24 und 64

Weitere Themen

Aus für die Strecke Pritzwald-Putlitz
175 Jahre Borsig-Lokomotiven
Unstruht-Bahn gestern & heute
Erinnerungen: Baureihe 220 in Norddeutschland
BahnNews

Rückblick

Baureihe 614

Bonus: Video-Kurier Ausgabe 55 mit den Themen: Güterzug mit 52 8075; Berliner S-Bahn - Abschied von den Altbauzügen; 23 019 wieder in Betrieb; IORE 101 - größte Ellok der Welt; Probefahrten mit der Baureihe 05 u.v.m.


Rezension: Die Baureihe 24 und 64
EK8527

Die Reihe 'Video-Kurier' ist eine sinnvolle und für den Eisenbahn-Fan willkommene und anregende Ergänzung zu den Filmen, die sich ausschließlich dieses Themas annehmen. Dabei ist der Aufbau des 'Video-Kuriers' geschickt gestaltet: Es gibt bei Nr. 27 zwei Schwerpunkte (BR 64 und BR 24), die fast 50% des Umfangs einnehmen; dazu kommen noch vier weitere Themen, deren zeitlicher Umfang durchaus gute Informationen bietet sowie kurze und aktuelle Bahnnews.
Am Ende des 'Video-Kuriers' 27 wird der Betrachter entspannt mit Filmsequenzen der BR 214 ohne Kommentar entlassen.
Die Bildqualität ist durchweg gut, - historische Aufnahmen (z.B. aus den Borsig-Werken der 20er und 30er Jahre des 20. Jahrhunderts sowie vom Bahnbetrieb aus der DDR-DR-Zeit) sind authentisch eingeflochten. Gefallen findet der Betrachter an den Filmsequenzen der Plan- und Museumseinsätze von BR 24 und BR 64 sowie der ruhigen Kameraführung bei der Begleitung der Züge in ihrer Ganzheit.
Berichte über gefährdete oder stillgelegte Strecken sowie Rückblicke wie auf die letzten Betriebsjahfrw der V200 vermitteln natürlich Nostalgie und z.T. ein Gefühl des Bedauerns darüber, dass die 'neue Bahnzeit' nicht immer sogleich überschwänglich akzeptiert werden kann, - sind aber durchweg eine Bereicherung und gehören natürlich zur Serie 'Video-Kurier', wie eben zur Nr. 27.

Abschlussbewertung: Die Filmaufnahmen - auch die historischen - sind qualitativ in Ordnung. Eine DVD, deren Kauf sich sicher lohnt.


Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:

Die freien Journalisten Peter Höhbusch und Ralf Bayerlein stellen Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung.
Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellen die Verlage unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.