..
Reiseführer Europa


Plandampf in Nördlingen (Travel Guide)
Die Dampfloks des Bayerischen Eisenbahnmuseums

Nicht weniger als acht Dampfloks des Bayerischen Eisenbahnmuseums sind zur Zeit betriebsfähig. Neben Museumsfahrten befördern sie auch regelmäßig Planleistungen. Wir präsentieren Ihnen die Lokomotiven 44 1546, 41 1150, 52 8168 und 50 0072 vor schweren Holz-, Hackschnitzel- oder Containerzügen im Einsatz rund um Nördlingen. Kommen Sie mit in die Führerstände oder erleben Sie an der Strecke lautstarken Volldampf-Einsatz. Auch die Loks 01 066 und 01 180 sind mit von der Partie. Bei schönstem Wetter lebt die Dampfzeit wieder auf.

Rezension: Plandampf in Nördlingen

'Ein Muss für jeden Eisenbahnfreund. 58 Minuten Volldampfgenuss vom Feinsten',- das steht auf der Rückseite der DVD- Kassette. Diesem hohen Anspruch wird die DVD 'Plandampf in Nördlingen' im vollen Umfang gerecht. Der Einsatz betriebsbereiter Großdampfloks in den Jahren 2006, 2016 und 2017 ist in einer Weise festgehalten worden, die dem Rezensenten das Wort 'begeisternd' entlockt, der Film ist in seinen Augen einfach großartig!
Es ist müßig, die einzelnen Plan- und Fotozüge aufzulisten, die zu den genannten Zeiten im Großraum Nördlingen unterwegs waren und dokumentiert wurden, allen Aufnahme-Sequenzen sind eine Reihe positiver Eigenschaften gemeinsam:

Nur eine winzige Korrektur am Rande: Die E94 des Museums schob den Dampf-Güterzug nicht nach (wie im Kommentar gesagt), die E-Lok war abgebügelt!
Kurz wird im Kommentar auf die Geschichte einzelner Loks eingegangen. Sehr schön ist die Anbindung an das Bayerische Eisenbahnmuseum Nördlingen gelungen durch das persönliche Einbinden der Akteure bei ihrer Arbeit / ihrem Hobby,- hier wird deutlich, dass dieses Museum und seine Aktiven ein Segen für die Bewahrung des Kulturgutes 'Dampfeisenbahn' bedeuten.

Abschlussbewertung: Ein Muss für jeden Eisenbahnfreund. 58 Minuten Volldampfgenuss vom Feinsten (s. o.!)!


Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:

Die freien Journalisten Peter Höhbusch und Ralf Bayerlein stellen Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung.
Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellen die Verlage unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.