..
Reiseführer Europa


Die Baureihe 106
Eisenbahn-Kurier DVD Nr. 8409

Ende der fünfziger Jahre entstand im VEB 'Karl Marx' in Babelsberg die erste dieselhydraulische Rangierlok für die DDR-Reichsbahn. Die vierachsige Stangenlok wurde bis 1982 in verschiedenen Varianten in fast 1.600 Exemplaren gebaut. Ab 1992 wurden die Loks dann als Baureihen 346, 345, 344 und 347 der Deutschen Bahn geführt. Doch die ehemaligen Rangierloks der DR hatten bei der DB keine Zukunft. Auch die Breitspur-Maschinen im Fährhafen Mukran tragen nicht mehr das DB-Logo.

Wir haben fast 60 Jahre Triebfahrzeuggeschichte aufgearbeitet. Sehen Sie bisher unveröffentlichte historische Szenen aus allen Betriebsjahrzehnten. Heutige Einsätze bei Privatbahnen lassen die Glanzzeit der ehemaligen V 60 bei der DR wieder aufleben.


Rezension: Die Baureihe 106

"Stolz der DR"... so steht es über dem Titel für diese DVD. Da ist der Rezensent natürlich gespannt – eine Diesellok für Rangier- und den leichten Streckendienst?
Sie wurde in sehr großer Stückzahl gebaut und auch exportiert, da muss also etwas "dran" sein. Und der Inhalt dieser DVD bestätigt dies, den Filmproduzenten ist der Beweis dafür gelungen.
Obwohl es in fast 60 Minuten nur um diesen einen Typ, um diese eigentlich unspektakuläre Lok geht, wird dieser Film niemals langweilig, dies u.a. durch historische Aufnahmen aus der DR-Zeit, durch die Dokumentation des langsamen, aber unausweichlichen Abschieds bei der jungen Deutschen Bahn und durch die Wiederauferstehung einer großen Zahl von 106ern bei Privatbahnen.
In dieser DVD werden durch Bild und mit einem verständlichen, sparsamen Kommentar die unterschiedlichen Ausführungen / Typen / Serien der 106er vorgestellt. Es folgen Geschichte, Technik, Bedienung und Einsatzgebiete / -bereiche bei der DR. Die Leistungsfähigkeit der 106er erscheint dem Betrachter schier unerschöpflich.

Abschlussbewertung: Sehr gut gefallen hat die präzise Auflistung und Dokumentation in Film und Wort, wo und bei welchen Unternehmen die z.Zt. noch aktiven 106er eingesetzt werden. Aufnahmetechnisch bleibt nichts zu wünschen übrig. Loks, zugeörige wagen und Züge werden gekonnt in Szene gesetzt, der Betrachter kann die Fahrt optisch genießen! "Die Baureihe 106 – Stolz der DR" – diese DVD ist sehr empfehlenswert!


Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:

Die freien Journalisten Peter Höhbusch und Ralf Bayerlein stellen Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung.
Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellen die Verlage unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.