..
Reiseführer Europa


Die neue Bahn - Auf Schienen in die Zukunft

In Deutschland ging 1991 die erste Generation der über 200km/h schnellen InterCityExpress-Züge ins Rennen. Heute dominieren die schnellen ICE-Triebzüge den Fernverkehr auf über 2.500km Hochgeschwindigkeits-Strecken. Auch den Regionalverkehr bestimmen in vielen Regionen immer mehr moderne Triebzüge. Der lokbespannte Zug scheint auf dem Rückzug zu sein, aber im Doppelstock-Wagenbetrieb wird weiterhin auf Lokomotiven gesetzt – auch beim neuen Doppelstock-IC.

Wir haben alle Fahrzeuge wie den neuen ICx, Velaro D, Dosto-IC oder Fahrzeuge für den Nahverkehr für Sie angesehen. Auch die Innovationen im Lokomotivbau sind vertreten: 'Multi Engine' oder 'Last Mile' sind die Schlagworte. In 58 Minuten stellen wie die neue Bahn vor, auch ein Ausblick auf neue Verkehrssysteme fehlt nicht.

Rezension: Die neue Bahn Auf Schienen in die Zukunft

Mit diesem Film heißt es, Abschied zu nehmen von all den bekannten und Vertrauten Lok- und Triebwagentypen der letzten Jahrzehnte. Manchem Bahnfan wird’s sicher nostalgisch/wehmütig, wenn er zurück denkt, und das Neue – besonders wenn es Begriffe hagelt wie ICX, Velaro, Dosto IC, Multi Engine, Last Mile – ist verwirrend. Bildmaterial und Kommentar dieser DVD wird ihm helfen, wieder den Überblick zu erhalten!
Die Regie beginnt mit einer kurzen Auflistung einer Reihe neuer E-Loks, Diesel-Loks, Triebwagen für Nah- und Fernverkehr, um dann richtigerweise einzelne Schwerpunkte zu bilden:


Abschlussbewertung: Diese DVD bieten dem Bahn-Interessierten sehr viele und sehr gute Infos über die Bahn der Zukunft.


Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:

Die freien Journalisten Peter Höhbusch und Ralf Bayerlein stellen Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung.
Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellen die Verlage unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.