..
Reiseführer Europa


Gotthardbahn damals - heute - morgen
Eisenbahn-Kurier 8112

Die weltberühmte Gotthardlinie, eine der bedeutendsten Nord/Süd-Transitachsen der Schweiz, war seit jeher die Parade-Strecke der Schweizerischen Bundesbahnen SBB. Ihre Zukunft wurde mit dem Bau des weltlängsten Eisenbahntunnels eingeläutet. Daraus resultieren interessante Betriebssituationen. Die Kamera hat das umfangreiche Geschehen eingefangen. Auch die gegenwärtige Liberalisierung des Schienengüterverkehrs sorgt für große Abwechslung am Gotthard. Güterzüge sind mit Loks der SBB, BLS oder TX-Logistic bespannt. Die DB-Baureihe 185 ist dabei ebenso vertreten wie der Taurus. Die Kamera dokumentiert darüber hinaus spezielle Betriebssituationen der Gotthardstrecke wie den Schiebedienst. Das Kernstück der Gotthardstrecke, zwischen Erstfeld und Biasca, mit seiner überaus anspruchsvollen, bis zu 27‰ steilen Trassierung, gab von Anfang an entscheidende Vorgaben im schweizerischen Lokomotivbau. Hier waren immer die stärksten Lokomotiven der Schweiz, zeitweise sogar der Welt eingesetzt. Faszinierende historische Filmszenen lassen den Alltag an den Gotthardrampen wieder aufleben. Einsätze mit Dampflokomotiven demonstrieren in besonderem Maße die Faszination der Gotthardstrecke mit Szenen von damals und heute.

Rezension: Gotthardbahn damals - heute - morgen


Abschlussbewertung:

Abschlussbewertung: DVD-Videofilm für allen Eisenbahnfreunden, die sich für die Gotthardbahnstrecke durch die Alpe interessieren.


Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:

Die freien Journalisten Peter Höhbusch und Ralf Bayerlein stellen Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung.
Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellen die Verlage unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.