..
Reiseführer Europa


Abenteuer Schneeräumung in der Schweiz

Im Juli 2000 wurde nach langjährigem Wiederaufbau die Furka-Bergstrecke zwischen Realp (Uri) und Gletsch (Wallis) eröffnet. Endlich kann man wieder mit Dampftraktion zum zauberhaften Rhonegletscher hochfahren. Die 1982 nach der Inbetriebnahme des Furka-Basistunnels zum Abbruch verurteilte Bergstrecke wird heute von Eisenbahnfreunden in Fronarbeit betrieben und unterhalten. Es gelang die Aufarbeitung zahlreicher nostalgischer Fahrzeuge mit über 80-jährigen Schweizer Dampfloks, die z.T. sogar aus Vietnam zurückgeholt wurden.
Dieser Film zeigt u.a. von der Schneeräumung bis zum Aufbau der Steffenbachbrücke, mit welch grossem Aufwand diese grandiose Strecke in einer nahezu unberührten Hochgebirgslandschaft betrieben wird. Zwischen Alpenblumen erklimmen die Züge mit Hilfe der Abt-Zahnstange bis 118 ‰ steile Abschnitte und befahren mehrere kühne Viadukte. Ungewöhnlich sind auch die Klappbrücke über den Steffenbach oder der 1'847 m lange Scheiteltunnel am Furkapass. Historische Aufnahmen runden das Video ab.


Rezension: Dampfbahn Furka-Bergstrecke


Abschlussbewertung: Kein Leerlauf, ganzer Film ohne Schwächen, eindrucksvoll

Gesamtbewertung: Note 1, empfehlenswert


Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:

Die freien Journalisten Peter Höhbusch und Ralf Bayerlein stellen Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung.
Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellen die Verlage unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.