..
Reiseführer Europa


Berühmte Züge und Lokomotiven

Die Baureihe 03.10
In den dreißiger Jahren experimentierten Eisenbahningenieure auf der ganzen Welt mit Stromlinienverkleidungen für Dampfloks. Im Jahr 1935 kamen in Deutschland die vollverkleideten Baureihen 05 und 61 auf die Gleise. 1939 folgten die Baureihen 01.10 und 03.10. Wir führen Sie durch die Geschichte der Baureihe 03.10. Sehen Sie die heute letzte betriebsfähige Lok dieser Gattung, die "entstromte" 03 1010. Historische Filmszenen und Bilder aus der Reichsbahn- und Bundesbahnzeit runden diesen Film zu einem Dokument ab.

Die Baureihe 23.10
Auch die DDR-Reichsbahn musste sich nach dem Krieg um einen Ersatz für die preußische P 8 bemühen. Von 1956 bis 1958 wurden 113 Maschinen der neuen Baureihe 23.10 gebaut. Mit Einführung des EDV-Nummern-Systems wurden sie zur Baureihe 35. Wir haben für Sie die letzten erhaltenen 23.10 aufgestöbert. Erleben Sie die Glauchauer 35 1097, 35 1019 des Lausitzer Dampflokclubs und die Nossener 35 1113. Historische Szenen sowie faszinierende Strecken- und Führerstandsaufnahmen setzen der legendären D-R-Neubaulok ein Denkmal.


Rezension: Berühmte Züge und Lokomotiven

Die Baureihe 0310

 


Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:

Die freien Journalisten Peter Höhbusch und Ralf Bayerlein stellen Eisenbahn-Europa die Rezensionen kostenfrei zur Verfügung.
Titelbild und Inhaltsbeschreibung stellen die Verlage unentgeltlich bereit.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.