..
Reiseführer Europa


Modelleisenbahn Märklin (Rheinbach)

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Modelleisenbahn Märklin (Rheinbach)

Es ist immer wieder erstaunlich, was es doch für Schätze in Kellern zu finden gibt. Bei einem Bekannten fand ich eine H0 Märklin Modelleisenbahnanlge auf ca. 20m², die noch analog gesteuert wird. Dieser Modellbauer hat mehr Wert auf das Gesamtbild gelegt als auf einen überladenen Gleisverlauf. Im Vordergrund befindet sich ein kleiner Durchgangsbahnhof, durch den eine zweigleisige elektrifizierte Strecke führt. Auf dieser Strecke sind Nahverkehrszüge ebenso wie IC- und ICE-Züge unterwegs. Alle Stecken sind in den Kurven mit Gleisüberhöhung und mit typischem Schotterprofil gestaltet Eine kleine Stadt schließt sich an den Bahnhof an. Auf dem Berg links ist ein Dorf mit Stadtmauer und Verwinkelten Gassen mit Fachwerkhäusern angelegt. Im Hintergund erhebt sich eine große Burg. Ein kleines Bahnbetriebswerk dient zur Behandlung der letzten Dampflokomotiven, die auch noch auf der Anlage unterwegs sind. Die Strecken sind in Blockabschnitte aufgeteilt und die Züge können auch automatisch fah­ren. Im Untergund befindet sich ein 20-gleisiger Schattenbahnhof. Die Anlage auf Digitalbetrieb umzustellen, ist bei dem Betrieb auf der Anlage nicht notwenig. Die Anlage ist für jeden Gast ein Genuss, wenn man sich auf die Details der Anlagengestaltung einlässt.

Eisenbahn-Europa (private Eisenbahnseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder, Achim Walder und Freunde / Mitarbeiter
Weitere Infos unter Tel. 02732-12741
Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.

nach oben

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

Märklin H0Eisenbahnmagazin: Modelleisenbahn Märklin H0

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.