Reiseführer Europa

zurück

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Erzbergbahn in der Steiermark
Historische Eisenbahnstrecke in Österreich

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Erzbergbahn in der Steiermark - Historische Eisenbahnstrecke in Österreich

Im September 1891 als Zahnradbahn eröffnet und als solche bis 1978 mit Dampflokomotiven betrieben, zählt die Erzbergbahn zweifellos zu den schönsten Bahnstrecken Österreichs. Dass sie außerdem die steilste Normalspurbahn der Europäischen Union ist, verleiht ihr zusätzlich Anziehungskraft. Eisenbahnliebhaber aus aller Welt kennen die Erzbergbahn aus jener Zeit, als sie unter schwersten Bedingungen für den Erztransport vom Steirischen Erzberg zu den Hochöfen nach Vordernberg und Donawitz bei Leoben sorgte. Nach dem Entfall dieser Verkehrsleistung wurde die Strecke im Mai 1988 von den Österreichischen Bundesbahnen eingestellt und dem Verein Erzbergbahn für den Betrieb einer Museumseisenbahn verpachtet. Im Jahr 2003 hat der Verein die Bahnlinie, sowie die Zugförderungsstelle Vordernberg und den Bahnhof Erzberg von den ÖBB käuflich erworben. So fahren auch heute noch die blauen Schienenbusse der Reihe 5081.500 von Vordernberg über den Präbichl nach Eisenerz, vorbei an einer beeindruckenden Gebirgskulisse. Die Streckenführung ist wahrlich einzigartig: Über acht gemauerte Viadukte - bis zu 32 Meter hoch und 117 Meter lang - und durch fünf Tunnels mit einer Gesamtlänge von 2,5 Kilometer windet sich die Bahn mit Steigungen bis zu 71 Promille um und durch den Steirischen Erzberg. Hoch über den Dächern der Ortschaften und fast überall weitab von öffentlicher Straßen. Die höchstgelegene Eisenbahnstation der Steiermark, der Bahnhof Präbichl in 1204 Meter Seehöhe, wird von der Erzbergbahn ebenso berührt wie die Raumsauklamm bei Eisenerz. Ungeahnte Ausblicke auf den Steirischen Erzberg sowie auf die Berge der Eisenerzer Alpen und die Nördlichen Kalkalpen ergeben sich während der Fahrt mit dem Schienenbus.

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Der Erzberg liegt nahe der steirischen Stadt Eisenerz in den Eisenerzer Alpen. Zumindest seit dem 11. Jahrhundert wird am Erzberg Eisenerz abgebaut, hauptsächlich Siderit. Es handelt sich dabei um den größten Eisenerztagebau Mitteleuropas und das größte Sideritvorkommen weltweit. Im 14. Jahrhundert wurde der Abbau des Eisenerzes am steirischen Erzberg, die Erzeugung des Roheisens und die Weiterverarbeitung klar geordnet.#

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

Eisenbahnmagazin ErzbergbahnEisenbahnmagazin Erzbergbahn in der Steiermark

nach oben

Impressum:
© Achim Walder, Kreuztal, www.eisenbahn-europa.de - e-Mail an den Eisenbahn-Europa
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.
Hinweis:
Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Gerne würden wir Sie über neue aktuelle Infos zur Eisenbahn informieren, melden Sie sich zu unserem Newsletter an.
E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Reiseführer top