..
Reiseführer Europa


Peter Höhbusch
Autor und Rezensent

Peter HöhbuschHier einige Fakten zu meiner Eisenbahn-Affinität
Ich bin in den 1950er Jahren aufgewachsen in Langenberg an der Prinz-Wilhelm-Bahn von Essen-Steele nach Wuppertal-Vohwinkel, - Dampfloks, manchmal im Vorspann oder mit Nachschieben, transportierten mit viel Lärm, Dampf und Rauch lange Züge beladen mit Steinkohle bergauf vom Ruhrgebiet ins Bergische Land. Nach dem Umzug nach Wülfrath erinnere ich mich in den 60er Jahren an Güterzüge, die ebenfalls mit Dampftraktion  den im Raum Wülfrath gewonnenen Kalkstein zu den Hüttenwerken ins Ruhrgebiet transportierten. Mitte der 60er Jahre erlebte ich bei meinen wöchentlichen Pendelfahrten zwischen dem Bergischen Land und Kreuztal den Traktionswechsel auf der Ruhr-Sieg-Strecke mit. Seit Ende der 60er Jahre wohne ich in Kreuztal oberhalb des Güterbahnhofes; hier erinnere ich mich an den nachmittäglichen  Triebfahrzeug-Wechsel von Dampf- auf Elektro-Loks bei den schweren Zügen, die Steine vom Westerwald heranschleppten. Durch meine damaligen Fotografier-Aktivitäten im Bereich des Güterbahnhofs erhielt ich  vom dort tätigen Personal den Namen 'Hof-Fotograf'. Ich denke gern an die Zeit, als die großen Schnellzüge von Nord nach Süd und umgekehrt in Weidenau und Kreuztal Halte einlegten und unsere Region mit der 'großen weiten Welt' verbanden. Durch meine Reisen nach Nordamerika taten sich neue Bahn-Perspektiven für mich auf, hier sind es besonders die Strecken der BNSF, der CN und der CPR durch die Rocky Mountains, aber auch die den Kontinent querenden Linien durch den Süden der USA (Arizona, Kalifornien), die mich immer noch interessieren. Jährliche Aufenthalte in der Schweiz  machten - und  machen mich immer wieder aufs Neue – (unter fleißiger Benutzung des Halbtax-Abos) zu einem Fan Schweizer Bahnen, hier vor allem der Gesellschaften BLS, MGB und RhB,  der Bergstrecken an der Bernina, am Gotthard,  am  Lötschberg sowie entlang der Strecke von  St. Moritz nach Zermatt, - Bahnfahren kombiniert mit Wandern und Fotografieren. Beruflich war ich vier Jahrzehnte in der Erwachsenen-Bildung und der Lehrerausbildung tätig.

E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.