Eisenbahn Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

zurück

Verkehrsknoten Würzburg
T. Naumann / F. von Rüden, EAN-9783882552478

Reisen Sie mit uns durch die wechselvolle Geschichte der Residenzstadt am Main, vor allem durch die unmittelbare Nachkriegszeit und die Zeit des Wiederaufbaus der vom Zweiten Weltkrieg schwer gezeichneten Stadt. Selbstverständlich finden auch hier – wie in jedem Verkehrsknoten-Buch – der Straßenverkehr sowie Leben und Alltag breite Berücksichtigung.
Würzburg war und ist einer der wichtigsten Knotenpunkte im Netz der Deutschen Bahnen, entsprechend groß war die Vielfalt an Triebfahrzeugen, die hier im Laufe der Jahrzehnte angetroffen werden konnten. Neben hochinteressante historische Aufnahmen mit Dampflokomotiven, elektrischen und Dieseltriebfahrzeugen auf den von Würzburg ausgehenden Strecken sowie mit Straßenbahnen, Bussen und Schiffe auf dem Main geben einen einzigartigen Überblick über das Verkehrsgeschehen in Würzburg.


Rezension von Eisenbahn-Europa:
Verkehrsknoten Würzburg - Buch aus dem EK-Verlag
T. Naumann / F. von Rüden, Verkehrsknoten Würzburg, Freiburg 2017

'Sie reisen mit uns durch die wechselvolle Geschichte ... der Stadt (Würzburg) ... und selbstverständlich finden hier ... Leben und Alltag breite Berücksichtigung' (Zitat Rückentitel) – Dies haben die Verfasser mit diesem Buch wahrlich realisiert.
Betrachtet man das Inhaltsverzeichnis, so wird der Begriff 'Verkehrsknoten' deutlich, da eine Reihe von Verkehrsträgern thematisiert werden. Texte und Fotos zusammen ergeben für jedes Kapitel ein Ensemble und bieten eine Menge Information für den Leser. Dass hierbei auf die Historie ein besonderes Augenmerk gelegt wird, erfreut den Rezensenten, und er möchte die (leider noch zu wenigen) Fotos aus der Zeit vor der Zerstörung der Stadt, aber auch die Dokumente aus der direkten Nachkriegszeit besonders hervorheben.
Kurz wird über die geschichtliche Entwicklung Würzburgs in verkehrstechnischer Sicht informiert, unterstützt durch Daten über den Bahnhof bis heute, dann stehen Fotos im Vordergrund, ausschließlich in Schwarz-Weiß und von guter Druckqualität. Dabei passen Querformat der Abbildungen und das Format des Buches sehr gut zueinander. Es bleibt genügend Raum für ausführliche Bildtexte mit Informationen über Fahrzeuge, Streckenführung, Ort und Datum der Aufnahmen.
Dass die Eisenbahn in diesem Bildband den größten Raum einnimmt, wird aus dem Kapitel über die Entwicklung Würzburgs zum Verkehrsknoten deutlich. Sehr gefallen hat dem Rezensenten jedoch auch der Abschnitt über den ÖPNV, hier besonders mit Straßenbahnen, da die Verfasser in sehr ausführlichen Bildtexten einen geradezu plastischen – weil offenbar von persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen geprägt ! – Eindruck vermitteln und auch nicht mit Kritik zu kommunalen Entscheidungsträgern zurückhalten, wenn es darum geht, Alternativen zum Individualverkehr zu entwickeln.
Dokumentationen über den Busverkehr, den Straßengüterverkehr sowie den Individualverkehr von den 1950er bis zu den 1980er Jahren – wieder mit einigen kritischen Anmerkungen (siehe oben!) – runden diesen informativen und gut gelungenen Bildband ab, der nicht nur für den Leser in dieser Region, sondern für jeden am Thema Verkehr Interessierten zu empfehlen ist.

Verkehrsknoten Würzburg EAN-9783882552478


Hier können Sie direkt beim Eisenbahn-Kurier bestellen

nach oben

.



Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar


Reiseführer top