Eisenbahn Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

zurück

Erlebnisbahn Jungfrau Region
von Urs Jossi, Beat Moser

Die Jungfrau-Region im Herzen der Schweizer Alpen, inmitten atemberaubender Viertausender, gilt als Bergbahnparadies sondergleichen und kann gleich mit mehreren Rekorden aufwarten: Jungfraubahn - höchstgelegener Bahnhof Europas auf dem Jungfraujoch auf 3.454 m.M; Wengernalpbahn - längste Zahnradbahn Europas von Lauterbrunnen über die 2.061 m.M. gelegene Kleine Scheidegg am Fuß der weltberühmten Eigernordwand nach Grindelwald; Bergbahn Lauterbrunnen - Mürren, älteste noch in Betrieb stehende elektrische Bahn der Schweiz; Schynige Platte-Bahn - die nostalgische Zahnradbahn der Jungfrau Region, verkehrt als einzige Bergbahn der Schweiz noch ausschließlich mit über 100-jährigen elektrischen Lokomotiven und sorgfältig restaurierten Personenwagen aus der Anfangszeit der Bahn. Bereits seit 1890 erschließt die Berner Oberland Bahn ab Interlaken die beiden Tourismusorte Lauterbrunnen und Grindelwald und Übernahm mit der Eröffnung der Wengernalpbahn (1893) und der Jungfraubahn (1912) eine wichtige Zubringerfunktion zu den bekannten Ausflugszielen der Jungfrau Region. Neben den genannten Schienenbahnen gehören auch die Standseilbahn von Interlaken zum Aussichtsberg Harder Kulm sowie die Gondelbahn von Grindelwald zum Erlebnisberg First zu den unter dem Namen Jungfraubahnen gefährten größten Bergbahnunternehmen der Schweiz. Tauchen Sie ein in eine Bilderreise mit historischen und modernen Zugkompositionen, Standseil- und Gondelbahnen hinauf zu den Gletschern inmitten zahlreicher bekannter Berge. Erfahren Sie in kurzen Texten mehr über die wechselvolle Geschichte der verschiedenen Bahnen von den Anfängen bis in die heutige Zeit.
BIOGRAFIE Moser, Beat (CH): Beat Moser, geboren 1958 in Sursee LU, ist ausgebildeter Eisenbahner. Nach Einsätzen als SBB-Betriebsdisponent und als Leiter Reisedienst bei der Furka-Oberalp-Bahn arbeitet er seit 1992 als freier Bahnjournalist. Er verfasst u.a. Publikationen über die wichtigsten Schweizer Bahnen und ist gleichzeitig als Reiseleiter und Fotograf in der ganzen Schweiz unterwegs.



Erlebnisbahn Jungfrau Region

Rezension des Redaktionsteams Eisenbahn-Europa

Der Titel des Bildbandes sagt es schon aus – hier geht es nicht um eine vertiefende, spezifische Auseinandersetzung mit mehreren Bahnen für den speziell fachlich ausgerichteten Leser, hier geht es um einen bahntouristisch ganzheitlichen Ausblick auf eine Region der Alpen, die jährlich von Millionen Besuchern aufgesucht (überrannt?) wird. Wenn auch der Schwerpunkt des Buches auf den Bahnen liegt, so wird sich auch der nicht so bahn-versierte Leser (Tourist) an den Fotos (weitgehend Bahn in der Landschaft) erfreuen.
Die Texte stellen, auf das Wesentliche reduziert, Informationen bereit zu Bau, Unterhalt, Fahrzeugpark (historisch wie aktuell) und sind so angelegt, dass der Leser als Reisender "Bescheid" weiß und seine Blicke auf die Streckenführung, die Fahrzeuge, die Landschaft richtet, die für eine Fahrt mit den 'Erlebnisbahnen' für das größtmögliche 'Erlebnis' / die bleibenden Erinnerungen sorgen.
Die Fotos korrelieren mit den Texten. Sie dokumentieren Entstehung und Bau der Bahnen, den Wandel der jeweiligen Traktion sowie die Entwicklung der Fahrzeuge und den Betrieb bis in die Gegenwart sowohl durch historische Aufnahmen in Schwarz-Weiß als auch mit meist großformatigen Farbaufnahmen aus jüngster Zeit. Bildtexte geben Infos zu Fahrzeugen, Ort des jeweiligen Aufnahmestandortes, Aufnahmedatum und Landschaft.
Ein Ausblick auf projektierte Bahnen im Raum Grindelwald sowie – immer etwas Besonderes! – der Abdruck einiger historischer Werbeplakate runden diesen besonders empfehlenswerten Bildband ab.

Sie können direkt beim Eisenbahn-Kurier bestellen!

ISBN: 9783844662238

nach oben

.



Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar


Reiseführer top