Reiseführer Europa

zurück

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Die Baureihe 601
Einsätze im Turnusverkehr 1979 - 1988
Eisenbahn-Bildarchiv – Band 73

Mit der Einführung des zweiklassigen IC-Systems im Jahr 1979 wurden die einstigen Starzüge der Baureihe 601 (bis 1968 VT 11.5) in ihren bisherigen Diensten im Intercity-Verkehr auf einen Schlag entbehrlich. Um die bei den Reisenden vor allem aufgrund ihres Komforts beliebten Triebzüge weiterhin nutzen zu können, musste sich die DB nach neuen Einsatzmöglichkeiten umsehen.
Nach Anpassungsarbeiten starteten die Garnituren ab 1979 noch einmal durch: Fortan dienten Sie der DB im Turnusverkehr dazu, mehrmals wöchentlich die westdeutschen Ballungsräume in Nord- und Westdeutschland mit den Urlaubsregionen im Süden zu verbinden. Begleiten Sie die Züge auf ihrer Reise in den Bayerischen Wald, das Berchtesgadener und das Werdenfelser Land, ins Allgäu und in den Schwarzwald.


Rezension: Die Baureihe 601 - TEE
Einsätze im Turnusverkehr 1979 - 1988
Eisenbahn-Bildarchiv – Band 73

Klein, aber fein, - dieses Buch dokumentiert die Einsatzgeschichte der BR 601. Kurz, aber präzise wird der Touristikverkehr und seine Entwicklung im Nachkriegsdeutschland beschrieben, unterstützt durch Zahlenmaterial sowie Fahrstrecken der Anbieter (Touropa, Hummel etc.) und unter Aufzeigen der zunehmenden Konkurrenz durch den PKW-Verkehr. Dass natürlich bahn-organisatorische Maßnahmen zu Modernisierung (Elektrifizierung, Beschaffung modernen Rollmaterials) am Einsatz der BR 601 'knabberten', war ebenso verständlich wie unvermeidlich und wird nicht verschwiegen. Die zuletzt genannten Gründe sind für die abnehmende Bedeutung der BR 601 im IC-Verkehr ebenso verantwortlich, die dokumentierten Laufpläne aus den 1970er Jahren sind aufschlussreich, können aber darüber nicht hinweg täuschen. Dass heute ein Einsatz der Fahrzeuge im Turnusverkehr nur noch sehr sporadisch erfolgt, wird der Eisenbahn-Fan ( und –Ästhet!) bedauern.
Die meist seitenfüllenden Fotos dieses querformatigen Buches erfreuen den Betrachter durch Aufnahmen von Planeinsätzen im IC-Verkehr wie im späteren Touristik-Verkehr. Alle Fotos sind von hervorragender Qualität und legen eindrücklich Zeugnis vom Betrieb der BR 601 ab. Dabei werden die Fahrzeuge fast ausnahmslos 'unterwegs' abgelichtet, - dem Betrachter bietet sich ein Ensemble von Bahn und Landschaft – da wären wir gern mitgefahren! Die Bildtexte geben Auskunft über die jeweiligen Fahrzeuge und Einsätze (Fahrstrecken, Fahrpläne, Umläufe) sowie Aufnahmeort und Aufnahmedatum.


Abschlussbewertung: Klein, aber fein, - dieses Buch ist zu empfehlen!

Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:
Diese Rezension stellt der freie Journalist Peter Höhbusch für Eisenbahn-Europa kostenfrei zur Verfügung. Titelbild und Inhaltsbeschreibung sind vom jeweigen Verlag unentgeltlich bereitgestellt.

nach oben

Impressum:
© Achim Walder, Kreuztal, www.eisenbahn-europa.de - e-Mail an den Eisenbahn-Europa
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.
Hinweis:
Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Gerne würden wir Sie über neue aktuelle Infos zur Eisenbahn informieren, melden Sie sich zu unserem Newsletter an.
E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Reiseführer top