Eisenbahnmagazin
Suchen nach Bahnstrecken, Museumsbahnen,
Eisenbahnmuseen, Modelleisenbahnanlage und anderen ...

Die Baureihe 103

In der EK-Baureihenbibliothek darf ein umfassendes Porträt über die legendäre Baureihe 103 natürlich nicht fehlen. Freuen Sie sich auf eine deutlich erweiterte und auf nunmehr zwei Bände aufgeteilte Neuauflage dieses Baureihen-Porträts! Der neue Doppelband handelt die Baureihe 103 in aller Ausführlichkeit ab, wobei sich bekannte Inhalte aus der Erstauflage von Ende 2002, notwendige Aktualisierungen und die konsequente Fortschreibung der 103-Geschichte bis in die Gegenwart zu einem neuen, insgesamt rund 500 Seiten umfassenden Gesamtwerk zusammenfügen.

Band 1 beschreibt die Vorschichte, die Entstehung der vier Prototypen, die Weiterentwicklung zu den Serienloks, sowie die Technik der Prototypen (E 03/1030) und der Serienloks (1031). Auch deren Bauartunterschiede, Farbgebungen und die Instandhaltung werden in diesem Band abgehandelt. Mit der Einsatzgeschichte der vier Prototypen der Baureihe E 03/1030 enthält Band 1 schließlich eine fließende Überleitung zu Band 2.

Mit diesem Buch haben die Verfasser bewiesen, dass sie zum Thema BR 103 Außerordentliches geleistet haben. Besonders die Kapitel über die neuen Baugrundsätze der BR 103 sowie über die Technik der Lokomotiven beweisen ein Höchstmaß an fachlichen Kenntnissen. Texte, Detailzeichnungen, Detailfotos bilden dabei eine Einheit und versuchen dem Leser, der nicht täglich / beruflich mit der Materie vertraut ist, technische Zusammenhänge, Aufbau und Wirkungsweise von Teilkomponenten sowie deren Zusammenwirken verstehen zu helfen. Ob dies in der Realität bei allen Leserschichten zu Erfolg führt oder ob mit diesen Kapiteln des Buches nicht nur der ‚echte‘ Fachmann erreicht werden kann, bleibt zu fragen!
Anschauich und verständlich wird die Entwicklung des schnellen Reisezugverkehrs in Deutschland beschrieben und dokumentiert. Die Erprobung und Entwicklung von Komponenten der BR E 10 für den Bau einer Schnellfahrlok wird akribisch in ausführlichen Texten, Fotos und zeichnerischen Darstellungen verdeutlicht. Dieses Kapitel bietet für den Leser in Hinblick auf Genauigkeit und Tiefgang sicherlich interessante und wohl auch neue Erkenntnisse.
Äußere Unterschiede der Loks (sicherlich ein Thema für den fotografischen Eisenbahnfan), die Instandhaltung, Unfälle mit der BR 103 sowie die Einsatzgebiete der Prototypen/Vorserien-Loks im Plandienst und ihre wenig ‚ruhmreiche‘ Ausmusterung runden das Thema ab.

Abschlussbewertung des Redaktionsteam:

‚Die Baureihe 103‘, Bd. 1 – ein Werk mit sehr guten Fotos, sauberen fachlichen Zeichnungen und z.T. hochspezifischen Texten – wird in erster Linie und besonders den ‚Fachmann‘ begeistern.

Sie können direkt beim Eisenbahn-Kurier bestellen!

EAN 978-3-8446-6030-0

nach oben letzte Seite

Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.


top back