Reiseführer Europa

zurück

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Die DB vor 25 Jahren - 1992

Der traditionelle EK-Rückblick auf das Geschehen der Deutschen Bundesbahn vor 25 Jahren erinnert in der neuesten Ausgabe an die wichtigsten Ereignisse des Jahres 1992.
Hervorragende Abbildungen zahlreicher Fotografen lassen die Erinnerungen an die Reichbahn des Jahres 1992 noch einmal wach werden.

Rezension: Die DB vor 25 Jahren

Wer heute die DB in weitestgehend Einheitsrot und Kieselgrau im Auge hat (abgesehen von diversen Privatbahnen), wird beim Lesen dieses Specials und beim Betrachten der Fotos sich die Augen reiben – vor 25 Jahren sah eben einiges noch anders aus.... – deutlich macht diese Veröffentlichung die damalige Phase des Umbruchs durch das sich abzeichnende Verschmelzen mit der DR, und einige der damit verbundenen Probleme werden hier objektiv dokumentiert. Fahrzeugengpässe, neue Verbindungen nach Osten, der Kostendruck durch unrentable Strecken, teilweise veraltete Fahrzeuge und dergleichen werden dem Leser deutlich in diesem Heft vor Augen geführt. Aber auch Neues (wie die Neigetechnik und die Modernisierung bewährter Fahrzeuge) zeigen in diesem Heft den Weg in die Zukunft.
Neben der allgemeinen Situation (Jahresbericht 1992) setzt dieses Special Schwerpunkte wie die Erweiterung der Karlsruher Albtalbahn, den bundesverkehrswegeplan 1992 (als Beispiel für Wunsch und spätere Wirklichkeit), die Realisierung des Pendolino-Konzepts und – gleichsam als 'Schmankerl' – die Veränderungen bei der Wangerooger Inselbahn und der Straßenroller Verkehr im Tettnauer Winkel.
Das Zusammenwachsen von DB und DR beweist eindrucksvoll die Anstrengungen der DB, einen geordneten Betrieb zu garantieren. Dem Verfasser dieses Kapitels gelingt anschaulich (gut recherchiert!) das Dokumentieren neuer Verbindungen, Fahrzeuge, Zugläufe und Ausbaumaßnahmen durch Text, Tabellen und Fotos.


Abschlussbewertung: Licht ins Dunkel des 'Wilden Durcheinanders' der BR 112/113/114 bringt der Beitrag über die diese rot-beige Kultlok. Die 'Hoffnung für Nebenbahnen' durch Betrieb von privaten Gesellschaften bietet einen deutlichen Gegensatz (und die Hoffnung auf Erneuerung) zum nicht enden wollenden Einsatz der Akku-Triebwagen 515 im Ruhrgebiet. Die Triebfahrzeugstatistik 1992 sowie Besuche bei den AW Kassel und Bremen runden diesen sehr interessanten und mit vielfältigen Themen ausgestatteten Special 127 ab.

Telemediengesetz (§6 Abs.1 Nr.1 TMG) - Hinweis:
Diese Rezension stellt der freie Journalist Peter Höhbusch für Eisenbahn-Europa kostenfrei zur Verfügung. Titelbild und Inhaltsbeschreibung sind vom jeweigen Verlag unentgeltlich bereitgestellt.

nach oben

Impressum:
© Achim Walder, Kreuztal, www.eisenbahn-europa.de - e-Mail an den Eisenbahn-Europa
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.
Hinweis:
Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Gerne würden wir Sie über neue aktuelle Infos zur Eisenbahn informieren, melden Sie sich zu unserem Newsletter an.
E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Reiseführer top