Eisenbahnmagazin
Suchen nach Bahnstrecken, Museumsbahnen,
Eisenbahnmuseen, Modelleisenbahnanlage und anderen ...

Die Baureihe 243 - Stolz der DR

Baureihe 243

In den achtziger Jahren beschaffte die Deutsche Reichsbahn als letzte vierachsige Ellok die Baureihe 243, von der bis 1991 fast 650 Stück gebaut wurden. Die erfolgreiche und zuverlässige Universal-Lok wurde nach der deutschen Wiedervereinigung als spätere Baureihe 143 gesamtdeutsch. Auch im Jahre 2015 gehören sie noch zu den Leistungsträgern in vielen Nahverkehrs-Regionen. Sie waren z. B. auf der Schwarz­wald- und Höllentalbahn oder bei der S-Bahn Rhein-Ruhr unterwegs. Begleiten Sie uns durch die Geschichte: den Bau bei LEW Hennigsdorf, den Betrieb in den neunziger Jahren bei der DR und DB, im Güterverkehr, bei den S-Bahnen und natürlich im Betrieb der Gegenwart. Auch die heute privaten 143 fahren an unseren Kameras vorbei. Nicht fehlen darf der Übergang zur Baureihe 112 und deren Weiterentwicklung bis heute. Erfahren Sie mehr über die geschichtsträchtige Ellok.


Die Baureihe 243 - EK8403

Rezension des Redaktionsteams Eisenbahn-Europa

Abschlussbewertung des Redaktionsteam Eisenbahn-Europa:
Fazit: sehr gute und eindrückliche Dokumentation dieser Lok von ihrer Entstehung bis zur heutigen Bedeutung (1982 – 2016) als die gesamtdeutsche Lok
Sehr empfehlenswert (=> man sollte aber ein Liebhaber dieser Lok sein !) – guter Film


Sie können direkt beim Eisenbahn-Kurier bestellen:

EAN-4018876084037

nach oben letzte Seite

Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.


top back