Eisenbahnmagazin
Suchen nach Bahnstrecken, Museumsbahnen,
Eisenbahnmuseen, Modelleisenbahnanlage und anderen ...

Die DB in den 70er Jahren

Eisenbahn-Kurier-8394_Die-DB-in-den-70er-Jahren

Vom Schnellzug zum Intercity - von der Dampflok zur modernen Traktion. Die siebziger Jahre sind bei der Deutschen Bundesbahn vom Traktionswandel und von Modernisierungen geprägt. Zum einen verabschiedet sich im Herbst 1977 die Dampflok, der das Kapitel Dampfabschied in Rheine gewidmet ist, zum anderen werden neue Diesel- und Elektrofahrzeuge in Dienst gestellt. Sehen Sie die spannende Zeit in alten DB-Filmen und privaten Filmdokumenten. Zu den Highlights des Films gehören Aufnahmen vom Intercity-Verkehr mit den Schnellfahrloks der Baureihe 103, von der Diesellokbaureihe 218, der 221 im Schwarzwald, den Vorserienloks der richtungsweisenden Baureihe 120.0 und den neuen Dieseltriebwagen der Baureihen 627 und 6280. Auch die Altbau-Elloks der Baureihen 144, 1445, 194, 118 und 119 kommen nicht zu kurz. In 58 Minuten lassen wir die Jahre 1970 bis 1979 Revue passieren.


Die DB in den 70er Jahren - EK8394

Rezension des Redaktionsteams Eisenbahn-Europa

Abschlussbewertung des Redaktionsteam Eisenbahn-Europa:
Fazit: empfehlenswert
Der Film zeigt eindrucksvoll die Veränderungen der 70er Jahre, umfassend, verständlich.
Nostalgie-Fans sowie Anhänger des Immer-Neuen kommen voll auf ihre Kosten.
Informationen sind umfassend.


Sie können direkt beim Eisenbahn-Kurier bestellen:
Die DB in den 70er Jahren - EK8394


nach oben letzte Seite

Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.


top back