Eisenbahnmagazin
Suchen nach Bahnstrecken, Museumsbahnen,
Eisenbahnmuseen, Modelleisenbahnanlage und anderen ...

Baureihe E 40

Eisenbahn Video-Kurier Nr. 8392

1957 wurde die erste Einheitsellok der Güterzugbaureihe E40 abgenommen. Bis 1973 werden 879 Exemplare bei der Deutschen Bundesbahn in den Dienst gestellt. Sie ist damit die meistgebaute deutsche Ellok. Ab 1968 wurde sie zur Baureihe 140 und die Version der E 4011 mit elektrischer Widerstandsbremse zur 139 umgezeichnet, und sie bewährten sich jahrzehntelang im Güter- und auch Personen verkehr. Im Sommer 2015 sind noch knapp 50 Exemplare bei der DB AG sowie etliche Maschinen bei Privatbahnunternehmen im Einsatz.

Wir lassen in alten Aufnahmen den Betrieb der letzten Jahrzehnte aufleben und zeigen die letzten Maschinen der DB AG sowie Privatbahnloksin allen möglichen Farbgebungen. Ein Porträt der wohl zuverlässigsten Güterzug-Ellok in 58 Minuten.

Abschlussbewertung:

E40 vom Anfang / von ihrer Entstehung bis heute ausführlich dokumentiert
sehr empfehlenswert !!


Hier können Sie direkt beim Eisenbahn-Kurier bestellen

nach oben letzte Seite

Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.


top back