Eisenbahnmagazin
Suchen nach Bahnstrecken, Museumsbahnen,
Eisenbahnmuseen, Modelleisenbahnanlage und anderen ...

Simplon - einst und jetzt - in der Schweiz

Der Simplontunnel feiert im Jahr 2006 sein 100-jähriges Bestehen. Das 19,8 km lange Bauwerk ist Kernstück der wichtigen Alpenverbindung Lausanne bzw. Spiez – Brig – Domodossola. Die vorliegende Produktion setzt sich aus drei Jubiläumsfilmen zusammen: ein Schwarzweiß-Film zum 50. Geburtstag (Produktion für die SBB 1955, Regie Charles-Georges Duvanel, 16 Minuten), ein Farbfilm zum 75-jährigen Jubiläum (Produktion für SBB und BLS 1981, Büro Cortesi Biel, 21 Mi­nu­ten) und eine aktuelle Videoproduktion 2005/06 für das Jubiläum „100 Jahre Simplontunnel“. So wird mit den zwei Filmen aus dem Archiv von SBB Historic und dem aktuellen Beitrag der Bogen über 100 Jahre Eisenbahngeschichte gespannt.
Auf dieser internationalen Strecke, die vormals vom Simplon-Orient-Express und später von berühmten TEE-Zügen befahren wurde, stellen heute die Cisalpino-Zweistromzüge den schnellen Fernverkehr zwischen der Schweiz und Italien sicher. Auch der Güterverkehr ist im Wandel. Verschiedene Anbieter ermöglichen einen facettenreichen Betrieb. Die Eröffnung des Lötschberg-Basistunnels im Dezember 2007 soll die Simplon-Südrampe künftig aufwerten.
Spezifische Betriebsabläufe zeigen, wie interessant der Eisenbahnbetrieb im internationalen Reise- und Güter­ver­kehr heute sein kann. Zudem dokumentieren faszinierende Hub­­schrau­ber-Auf­nah­men in eindrücklicher Weise, in welch grandioser Landschaft die Simplonlinie zwischen dem Genfersee und dem Lago Maggiore angelegt wurde.


Simplon - einst und jetzt

 

Rezension des Redaktionsteams Eisenbahn-Europa

 

1. Teil : 50er Jahre

  • Geschichte des Simplon-Übergangs (+)
  • sehr eindrucksvolle Sequenzen, dramaturgisch geschickt auf den Simplon zu, die Bahn als Zubringer und Verbindung (+)
  • Filmaufnahmen aus den 50er Jahren qualitativ ausgezeichnet (+)
  • Bedeutung des Simplontunnels zwischen Ost und West sehr schön dargestellt (+)

Bewertung: Note 1


 

2. Teil : 80er Jahre

  • Wartung / Reparaturen im Tunnel (+)
  • Fahrt mit dem Simplon-Express von Paris nach Mailand und umgekehrt mit dem Lutetia, Landkarte (+)
  • Warum fahren beide Züge in unterschiedlichen Jahreszeiten ? (o)
  • Einordnung der Simplonlinie ins Verkehrssystem Mitteleuropas, Karte (+++)
  • Bedeutung der BLS, Doppelspur-Ausbau der BLS (+)
  • Ausbau Domo (+)
  • weitere Zubringerlinien in der Schweiz gezeigt, Karte (+)

Bewertung: Note 1


 

3. Teil : 2005/6 (100 Jahre Simplon)

  • Geschichte der Simplonbahn (+)
  • Geschichte von Nobelzügen (+)
  • Wartung / Inspektion des Tunnels (+)
  • gelegentlich etwas langweilig durch Interviews ehemaliger Mitarbeiter (-)
  • Übung des Lösch- und Rettungszuges im Tunnel, Sicherheit (+)
  • Bedeutung der Simplonachse für den Güterverkehr aus Sicht BLS und der SBB (+)
  • Ausblick auf NEAT (+)
  • Bedeutung für den Simplontunnel, Ausbau bei Leuk (+)
  • Anpassung des Tunnels durch Absenkung, etc. (+)
  • Sequenzen von fahrenden Zügen von unpassender klassischer Musik begleitet (-)
  • Bedeutung und Vorgänge in Domo II (+)
  • Luftaufnahmen von Pendolino (+)
  • Lob auf die Fahrzeuge der Gesellschaft Cisalpino unpassend

Abschlussbewertung des Redaktionsteam Eisenbahn-Europa:

Dem Titel angemessen, gute Infos, Geschichte und Gegenwart gut dargestellt, unterhaltsam, für Profis und Laien interessant

Gesamtbewertung: Note 2+, insgesamt sehenswert


Sie können direkt beim Eisenbahn-Kurier bestellen:

Simplon-einst-und-jetzt_EAN-4018876081432

nach oben letzte Seite

Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.


top back