Reiseführer Europa

zurück

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Eisenbahnen und Museumsbahnen in Südwest-England
Museumsbahnen in Devon und Cornwall

Eisenbahnmagazin: Eisenbahnmagazin:

Eisenbahn und Museumsbahnen in Südwest-England

In England verkehrte die erste öffentliche Eisenbahn auf der Strecke von Stockton nach Darlington (Stockton and Darlington Railway). Sehr schnell wurden weitere Bahnstrecken errichtet und das Streckennetz erweitert. Die Änderung im Mobilitätsverhalten der Menschen durch die Nutzung des Automobils wirkte sich auch auf die Nutzung der Eisenbahn aus und erforderte die Anpassung des Streckennetzes an den Bedarf. In den 1960er-Jahren wurden mehr als 50% aller Bahnstrecken stillgelegt. Das war die Zeit der Museumsbahnen und Eisenbahnmuseen in Südwest-England. Einige attraktive Eisenbahnstrecken wurden vor Ort durch viele Freiwillige gerettet. Eine Vielzahl von Organisationen haben die alten Eisenbahnstrecken übernommen und betreiben diese teilweise täglich selbst. Dabei steht das Reiseerlebnis im Vordergrund. Gesammelt werden auch alte ausgediente Lokomotiven und ganze Wageneinheiten. Damit ist es möglich, den Gästen eine Erlebnisreise wie in vergangenen Tagen zu bieten. Auch die Bahnhöfe und Stellwerke befinden sich oft noch in einem historischen Zustand und werden auch für Kinofilme genutzt. Mit viel Einsatz der Vereinsmitglieder werden diese historischen Fahrzeuge wieder aufgearbeitet und in einen fahrbaren Zustand zurück versetzt. Ein Besuch bei den Bahnlinien Avon Valley Railway, Bristol Harbour Railway, East Somerset Railway in der Grafschaft Somerset, der Bicton Woodland Railway, Dartmoor Railway in der Grafschaft Devon und der Bodmin and Wenford Railway in der Grafschaft Cornwall lohnt sich nicht nur für Eisenbahnenthusiasten. Eine Übersicht über alle Museeumsbahnen in Groß Britannien findet sich bei Wikipedia.

Herausgeber und Autor: Achim Walder
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Andreas Lutter, Ralf Bayerlein, Peter Höhbusch, Ingrid Walder + Achim Walder

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

nach oben

Museumseisenbahn Dartmouth Steam Railway & River Boat Company in Devon

Die Dartmouth Steam Railway & River Boat Company & River Boat Company im Süden der englischen Grafschaft Devon bieten eine Reihe von Touren und Rundfahrten durch dieses Gebiet von außergewöhnlicher Naturschönheit an. Die Dampfzüge fahren über eine Strecke von gut 11km die spektakuläre Küste von Süd-Devon entlang und weiter in die herrliche Landschaft der Region. Die Strecke von Paignton aus führt über Viadukte und durch einen Tunnel, bis sie schließlich im letzten Abschnitt das malerische Mündungsgebiet des Flusses Dart erreicht und im Ort Kingswear endet. Eine kurze Überfahrt auf unserer Fähre bringt Sie in die historische Hafenstadt Dartmouth. Außerdem bieten wir 1½-stündige Kreuzfahrten auf dem Dart an, mit regelmäßigen Verbindungen in das historische Städtchen Totnes (der Fahrplan ist gezeitenabhängig). Alternativ können Sie an einer einstündigen Flussrundfahrt teilnehmen, die zu regelmäßigen Zeiten in Dartmouth beginnt. Darüber hinaus bieten wir Seefahrten von/nach Torquay, Brixham und Salcombe an. Zu unseren Schiffen auf dem Dart zählt der historisch bedeutsame Raddampfer Kingswear Castle - der letzte erhaltene mit Kohle befeuerte Raddampfer in Großbritannien.
==> Dartmouth Steam Railway & River Boat Company, Queens Park Station, Torbay Road, Paignton, TQ4 6AF, Tel. +44(0)1803-555872

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in DevonEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Dartmouth Railway in Devon

nach oben

Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in Cornwall

Die Bodmin & Wenford Railway ist eine Museumsbahn in Cornwall und verfügt über einen Anschluss an das Network Rail am Bahnhof Bodmin Parkway. Als eine der ersten Eisenbahnlinien Großbritanniens wurde im Jahr 1834 die Bodmin & Wadebridge Railway eröffnet. Vom Kopfbahnhof Bodmin General führen zwei Streckenarme in südöstliche und nordwestliche Richtung. Der 5,6km lange südöstliche Abschnitt verläuft zum Bahnhof Bodmin Parkway, der nordwestliche Abschnitt endet nach 4,8km am Bahnhof Boscarne Junction. Nach der Entscheidung der British Rail zur Streckenschließung wurde 1984 die Bodmin Railway Preservation Society gegründet, mit der Absicht, die Bahn bei Bodmin zu erhalten. 1990 wurde der fahrplanmäßige Betrieb auf der Strecke von Bodmin General nach Bodmin Parkway aufgenommen. Die Wiedereröffnung der Strecke nach Boscarne Junction erfolgte erst 1996 in vollem Umfang. Seitdem verkehren die Museumszüge regelmäßig von Bodmin General zu den beiden Endpunkten der Strecke.
Bodmin & Wenford Railway General Station, Bodmin, Cornwall, PL31 1AQ, Tel. 01208 73555 - Tel. +44-1208.73555 from outside the UK

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in CornwallEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in Cornwall

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in CornwallEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in Cornwall

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in CornwallEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in Cornwall

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in CornwallEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in Cornwall

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in CornwallEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in Cornwall

Eisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in CornwallEisenbahnmagazin: Museumseisenbahn Bodmin Historic Railway in Cornwall

nach oben

Impressum:
© Achim Walder, Kreuztal, www.eisenbahn-europa.de - e-Mail an den Eisenbahn-Europa
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.
Hinweis:
Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Gerne würden wir Sie über neue aktuelle Infos zur Eisenbahn informieren, melden Sie sich zu unserem Newsletter an.
E-Mails an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Reiseführer top