Eisenbahnmagazin
Suchen nach Bahnstrecken, Museumsbahnen,
Eisenbahnmuseen, Modelleisenbahnanlage und anderen ...

Lokwelt in Freilassing

Die Lokwelt Freilassing mit ihren herausragenden Exponaten ist aus der Museumslandschaft Südbayerns nicht mehr wegzudenken. Die authentische Lage direkt an der Bahnlinie unterstreicht das Flair, das das ehemalige Bahnbetriebswerk dem jetzigen Museum eingehaucht hat.

 

Zu den Exponaten, die Großteils Leihgaben aus dem Deutschen Museum -Verkehrszentrum sind, zählen u.a. Lokomotiven der Baureihe E 16, E44 und E 03, oder aber auch die bayerische Schnellzugdampflokomotive B IX „1.000“ aus dem Jahr 1974.

 

Doch damit nicht genug, gerade auch Kinder sollen in der Lokwelt auf ihre Kosten kommen. Die „Kleine Lokwelt“, speziell für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, lässt Eisenbahn und Technik mit allen Sinnen erleben. Tasten und Hören, Wissen und Erleben und die Arbeitswelt Bahn werden herrlich bunt und anschaulich begreifbar gemacht.

 

BITTE EINSTEIGEN! Schauen Sei doch einfach vorbei und lassen Sie sich begeistern von 150 Jahren  Bahntechnik oder verbinden Sie den Besuch des Museums mit dem einer der zahlreichen Veranstaltungen.

Weitere Informationen
Lokwelt Freilassing, Westendstr. 5, 83395 Freilassing
Tel. 08654-771224, Fax: 08654-469385
www.lokwelt.freilassing.de - lokwelt@freilassing.de

nach oben letzte Seite

Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.
Für weitere Einzelheiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.


top back