..
Reiseführer Europa


Chiemsee-Bahn in Bayern
Dampfeisenbahn von Prien Bahnhof nach Prien-Stock am Chiemsee

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-Bahn am Chiemsee

## Die Chiemsee-Bahn ist eine 1,91 Kilometer lange Schmalspurbahn in Bayern. Die Meterspurbahn verbindet seit 1887 den Bahnhof von Prien am Chiemsee mit dem Ortsteil Prien-Stock, an der dortigen Anlegestelle besteht direkter Übergang zur Chiemsee-Schifffahrt. Als Besonderheit wird sie in der Hauptsaison zeitweise mit Dampf betrieben. Die Chiemseebahn ist als Lokalbahn konzessioniert und fährt deshalb nach der Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung für Schmalspurbahnen (ESBO), sie verfügt durchgängig über einen eigenen Gleiskörper mit Vignolschienen. Nachdem der Chiemgau und speziell der Chiemsee in der Mitte des 19. Jahrhunderts einen zunehmenden Anstieg des Tourismus verzeichnen konnte, wurde zügig auch die dafür notwendige Infrastruktur geschaffen. Dazu gehörte insbesondere die Gründung der Chiemsee-Schifffahrt im Jahre 1845 sowie der Bahnhof Prien a Chiemsee an der 1860 eröffneten Bahnstrecke Rosenheim–Salzburg. Als Ludwig II. im Jahr 1886 starb, ließ dessen Nachfolger Prinzregent Luitpold die Bauarbeiten am Schloss Herrenchiemsee einstellen und gab den Prachtbau für die Öffentlichkeit frei. Dadurch verzeichnete besonders die Herreninsel einen wahren Besucheransturm, aber auch die lieblichere Fraueninsel und die dort ansässigen Gastronomiebetriebe lockten bereits damals viele Touristen an. Die Königlich Bayerischen Staats-Eisenbahnen brachten die Besucher aus München, Rosenheim und Salzburg nach Prien. Der knapp zwei Kilometer entfernte Hafen konnte vom Bahnhof Prien mit einem von der örtlichen Bevölkerung organisierten Fahrdienst erreicht werden, dieser bestand aus Kutschen und Karren. In der dörflichen Enge entstand dadurch ein erhebliches Verkehrschaos; diese Zustände kannte man zuvor nur aus der 'großen Stadt'.

Eisenbahn-Europa (private Eisenbahnseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder, Achim Walder und Freunde / Mitarbeiter
Weitere Infos unter Tel. 02732-12741
Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.

nach oben

Chiemsee-Bahn am Chiemsee

Chiemsee-BahnÜbersichtskarte Chiemsee-Bahn

nach oben

Chiemsee-Bahn in Prien Bahnhof

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn


Chiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

nach oben

Chiensee-Bahn Fahrt nach Prien-Stock

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

nach oben

Chiemsee-Bahn in Prien-Stock

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

nach oben

Chiemsee-Bahn Wagen

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

Chiemsee-BahnChiemsee-Bahn

nach oben

Youtube-Video Chiemseebahn


zu den Bildern von Guido Schulte

Fahrkarten und Erlebnisbahnreisen
GlobRailer e.K. - Guido Schulte - www.globrailer.de

Clemens-August-Str. 118 - D-59821 Arnsberg
Tel. +49(0)2931-939344 - Fax. +49(0)2931-939341

zu den Bildern von Manfred Diekenbrock

Das Eisenbahndreieck Essen - Bochum - Wanne-EickelDas Eisenbahndreieck Essen - Bochum - Wanne-Eickel
Manfred Diekenbrock und Daniel Michalsky dokumentieren anhand von rund 140 zumeist unveröffentlichten Fotografien den Betriebsablauf im Eisenbahndreick Essen, Bochum, Wanne-Eickel. Die beeindruckenden Aufnahmen erinnern an die eingesetzten Fahrzeuge, Zechen- und Anschlussbahnen, den Güter-, Fern- und Regionalverkehr sowie deren Bedeutung für den Bergbau. Ein Muss für alle Eisenbahnfreunde.

zur Rezension von Das Eisenbahndreieck Essen - Bochum - Wanne-Eickel


nach oben

 

E-Mail an die Redaktion ==> Eisenbahn-Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !


Leider können wir Ihnen nicht zu allen Reisezielen Bilder mit Sonnenschein präsentieren. Auch wir haben nicht immer mit dem Wetter Glück. Wenn Sie jedoch Bilder mit besseren Wetterbedingungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese für unsere Internetseite zur Verfügung stellen könnten.

Reiseführer top



Impressum: Eisenbahn-Europa (private Internetseite)

Herausgeber und Autor: Achim Walder, 57223 Kreuztal, Krokusweg 1, info//<at>//eisenbahn-europa.de
freie Mitarbeiter: Sebastian Walder, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Achim Walder und unsere Freunde (Autoren und Fotografen)


Hinweis auf Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.


Hinweis: Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Weitere Infos: Impressum, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

 

Hinweis zu Fotostandorten: In diesen Eisenbahnmagazin veröffentlicht wir Eisenbahnbilder von Freunden und Bekannten. Zum Teil sind die Fahrzeuge oder Bahnstrecken heute nicht mehr Inbetrieb oder vorhanden. Die Standorte der Aufnahmen sind heute zum Teil noch zugänglich.